Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprogramm (RD&D)

Fonds für saubere Energie (CEF)

CEF RD & D.

Das Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprogramm unterstützt Projekte, die sich mit strategischer Forschung und Entwicklung für neue und aufkommende saubere Energietechnologien befassen, die zur Erreichung staatlicher, nationaler und internationaler Klimaziele beitragen. Zuschüsse werden verwendet, um Bundes- oder andere nichtstaatliche Mittel zusammenzubringen.

CEF4-Förderung

Etwa 7.8 Millionen US-Dollar an Fördermitteln stehen in Washington ansässigen Einrichtungen zur Verfügung, die Zuschüsse für Projekte im Bereich saubere Energie suchen. 

Zeitplan

  1. Bewerbungsphase Eins – Geschlossen am 30. Juli 2021
  2. Bewerbungsphase Zwei – Geschlossen 28
  3. Preisträger werden Anfang Februar 2022 benachrichtigt

Programminformationen

Für Menschen mit Behinderungen sind diese Dokumente auf Anfrage in anderen Formaten erhältlich. Um eine Anfrage zu senden, senden Sie bitte eine E-Mail an CEF@commerce.wa.gov

Fragen und Antworten

Hintergrund zu RD&D – Runde 2021

Diese Zuschüsse werden landesweite Strategien für saubere Energie unterstützen, die mit dem übereinstimmen 2021 Staatliche Energiestrategie . Empfehlungen des Berichts des Beratenden Ausschusses für Energieklimapolitik.

Diese Finanzierungsrunde umfasst einen Schwerpunkt auf der gerechten Verteilung der Vorteile der sauberen Energiewende auf gefährdete Bevölkerungsgruppen, staatlich anerkannte Stammesregierungen und Organisationen, die den primären Dienstpopulationen der Indianer und Alaska-Ureinwohner (AIAN) („Stämme“) dienen, indem Prioritäten gesetzt und Anreize geschaffen werden Projekte, die:

  • Aufbau einer Partnerschaft oder Gewährleistung einer formellen Beratungsfunktion für Projekte in gefährdeten Bevölkerungsgruppen oder Stämmen
  • Energiebelastung reduzieren; Förderung des wirtschaftlichen Nutzens für priorisierte Gruppen
  • Emissionen verringern; Verbesserung des Zugangs zu sauberer Energie und / oder der Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung für priorisierte Gruppen
  • Erhöhen Sie die Souveränität der Stammesenergie

Zu den weiteren Änderungen gehört die Aufforderung an die Antragsteller, zu erläutern, wie ihre Projekte zu breiteren Auswirkungen beitragen, und die Festlegung einer Ausgliederung und einer Reduzierung der Match-Anforderungen für berechtigte Antragsteller. Die folgenden Unternehmen haben Anspruch auf eine Ausgliederung in Höhe von 1,000,000 USD und reduzierte Match-Anforderungen: gemeinnützige Organisationen; lokale Regierungen; Nicht-R1-Forschungseinrichtungen;; Bundesweit anerkannte Stammesregierungen und alle Organisationen, die den Bevölkerungsgruppen der amerikanischen Ureinwohner und der Ureinwohner Alaskas (AIAN) dienen, einschließlich Stammes-Colleges, Stammes-Versorgungsunternehmen und anderer. Bitte beachten Sie, dass nationale Labors nicht für das Carve-out oder das reduzierte Match berechtigt sind.

Zu den Antragstellern, die für den Rest der Mittel in Frage kommen, gehören unter anderem nationale Labore, etablierte Forschungseinrichtungen und private Unternehmen

CEF und RD & D Hintergrund

Fortgesetzte Finanzierung unterstützt kontinuierliche Innovation

Seit seiner Auflegung im Jahr 2013 umfasst der Clean Energy Fund auch Finanzmittel für strategische Forschung und Entwicklung im Bereich saubere Energie. Der F & E-Fonds wurde ursprünglich als Federal Match-Programm bezeichnet und konzentrierte sich auf die Unterstützung von Washingtoner Forschungseinrichtungen, die um Bundesmittel konkurrieren, um saubere Energietechnologien zu entwickeln oder zu demonstrieren, die nicht die volle wirtschaftliche Rentabilität erreicht hatten. Das Programm wurde in ein Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsstipendium umgewandelt, mit einem erweiterten Umfang an förderfähigen Aktivitäten und förderfähigen Bewerbern. Diese Finanzierungsrunde soll eine noch größere Vielfalt von Projekten und Bewerbern einbeziehen.

Die jüngsten Preisträger von CEF2 und CEF3 decken eine Vielzahl von Technologien ab *

Beta-Schraffur: 937,800 USD für die Planung und den Bau von Washingtons erster kommerzieller Insektenfarm mit Lüftungssystemen zur Optimierung der Abwärmenutzung in einem Rechenzentrum.

Corumat: 2,344,500 USD für die Entwicklung von biologisch gewonnenen Kunststoffen für die Lebensmittelindustrie.

Composite Recycling Technology Center (CRTC): 707,570 US-Dollar für die Entwicklung neuer Leichtbauprodukte aus recyceltem Kohlefaserverbundschrott für die Luft- und Raumfahrt für verschiedene Anwendungen, z. B. Schiffsverkabelung für die Seetang- und Muschelzucht sowie fortschrittliches Brettsperrholz.

Oszilla-Power: 555,737 US-Dollar für die Weiterentwicklung der Triton-Wellenenergiekonvertertechnologie, um Energie aus Meereswellen zu möglichst niedrigen Stromkosten zu gewinnen.

Sironex Erneuerbare Energien: 234,450 USD für die Entwicklung neuer Hochleistungszutaten für die Reinigung von Produkten mit natürlichen Ölen und landwirtschaftlichen Abfällen anstelle von Erdöl.

Spokane Eco: 515,790 USD für die Entwicklung maschinell lernbasierter Steuerungsmethoden zur Optimierung von Gebäude- und Gerätesteuerungssystemen in einem Gebäudekomplex.

Labor für Angewandte Physik der Universität Washington: 93,309 USD, um eine Verbesserung der Wellenenergieumwandlungstechnologie durch die Entwicklung eines neuen Steuerungssystems zur Umwandlung der Energie in Wellen in Elektrizität zu demonstrieren.

Fakultät für Maschinenbau der Universität Washington: 1,125,360 USD, um die Herstellung von Verbundwerkstoffen wirtschaftlich zu machen, indem eine hohe Teilequalität sichergestellt, die Energiekosten gesenkt und Abfall und Schrott minimiert werden.

Microsoft: 675,000 USD für Brennstoffzellen in Rechenzentrumsumgebungen.

Edaleen: 273,360 USD für ein fortschrittliches System zur Rückgewinnung von Feststoffen und Nährstoffen, das Gülle in Dünger- und Kuhstreu umwandelt.

Dresser-Rand, ein Siemens-Unternehmen: 870,572 USD für die Entwicklung, Demonstration, Herstellung und Montage einer pneumatischen Ozeanwellentestanlage zum Testen von HydroAir ™, einem Turbinensystem mit variablem Radius, das aus Ozeanwellen elektrischen Strom erzeugt.
* Diese Liste ist nicht vollständig.

Zusätzliche Ressourcen

Benötigen Sie Hilfe?

Sende eine Email an:
CEF@commerce.wa.gov

E-Mail-Updates

Energie-E-Mail-Updates
Melden Sie sich per E-Mail beim State Energy Office für Updates an.