Executive Leadership Team

Lisa Brown

Director

Lisa Brown, Handelsdirektorin

Lisa J. Brown, Ph.D., wurde von Gouverneur Inslee zur Handelsdirektorin ernannt und begann im Februar 2019, der Agentur zu dienen.

Lisa ist eine langjährige Bewohnerin von Spokane. Vor ihrer Tätigkeit als Handelsdirektorin war sie Kanzlerin der Washington State University und leitete dort den Campus für Gesundheitswissenschaften, einschließlich der Gründung des Elson S. Floyd College of Medicine. Lisa vertrat die Region Spokane im State House von 1993 bis 1996 als Peitsche einer Minderheit und Anführerin einer Minderheit, die als alleinerziehende berufstätige Mutter den Grundstein legte. Anschließend ging sie in den Senat, wo sie die erste demokratische Mehrheitsführerin wurde und bis 2013 diente.

Lisa ist Wirtschaftswissenschaftlerin und hat an der Eastern Washington University und der Gonzaga University unterrichtet. Sie erwarb ihren Bachelor in Wirtschaftswissenschaften an der University of Illinois und ihren Master und ihre Promotion an der University of Colorado in Boulder. Sie hat intensiv an den Bemühungen gearbeitet, Arbeitsplätze zu schaffen und arbeitende Familien im gesamten Bundesstaat Washington zu unterstützen. Ihre beiden wichtigsten Prioritäten sind in keiner bestimmten Reihenfolge eine gerechte und nachhaltige wirtschaftliche Erholung und ihr Enkelkind Blaze.

Kendrick Stewart

Stellvertretender Direktor

Stellvertretender Direktor Kendrick StewartKendrick Stewart war mehr als 20 Jahre lang Beamter und kehrte im Februar 2020 zu Commerce zurück, um die internen Abläufe der Agentur zu leiten. Er ist verantwortlich für Personalwesen, organisatorische Agilität, interne Kommunikation, Risiko- und Notfallmanagement, Sicherheit, interne Audits sowie Diversity-, Gerechtigkeits-, Inklusions- und Respektarbeit. Sein Fokus liegt darauf, operative Exzellenz zu erreichen und aufrechtzuerhalten und Einzelpersonen und Teams zu helfen, erfolgreich zu sein.

Kendrick hat eine Leidenschaft für das Lernen, was Menschen motiviert, für die gemeinsame Problemlösung und den Service. Er engagiert sich für den Aufbau von Communities und möchte sicherstellen, dass sich alle Commerce-Mitarbeiter für ihre Person geschätzt fühlen.

Er hat einen Bachelor-Abschluss in Geisteswissenschaften von der Colorado State University und einen Master-Abschluss in öffentlicher Verwaltung von der University of Washington.

Neben der Arbeit spielt Kendrick gerne Basketball, hört Musik, wandert, liest und trifft sich mit Familie und Freunden.

Mark Barkley

Stellvertretender Direktor der Abteilung für Kommunalverwaltung

barkley1Mark ist seit 2013 im Handelsministerium und fungiert derzeit als stellvertretender Direktor für die Abteilung Kommunalverwaltung. Marks Aufgaben umfassen die Koordination mit dem Public Works Board und dem Community and Economic Revitalization Board (CERB). Er beaufsichtigt auch Community Development Block Grants, den Drinking Water State Revolving Fund, den Brownfields Revolving Loan Fund und Growth Management Services. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit staatlichen und bundesstaatlichen Verträgen. Nach 25 Jahren in der US-Armee arbeitete Mark zwei Jahre im Verkehrsministerium, bevor er zum Handel kam. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Seattle University und einen Master-Abschluss in öffentlicher Verwaltung von der Central Michigan University. Mark lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Rainier.

Michael Furze

Stellvertretender Direktor der Energieabteilung

furze1Michael Furze ist stellvertretender Direktor am Washington State Department of Commerce, wo er das State Energy Office leitet. Das Büro, das den Übergang des Staates Washington zu einer sauberen und gerechten Energiezukunft durch politische Führung, Investitionen in modernste saubere Technologien, Planung und Reaktion auf Energie-Notfälle und Erweiterung des gerechten Zugangs zu sauberer Energie vorantreibt. Diese Arbeit stärkt die Gemeinden, damit die Einwohner Washingtons in einer sauberen, erschwinglichen und gerechten Energiewirtschaft gedeihen können.

Furze ist auch Mitglied des Vorstands der National Association of State Energy Officials. Er hat einen Master-Abschluss in Gemeinde- und Regionalplanung und ein Diplom in Stadtgestaltung von der University of New Mexico.

Wenn Furze und seine Familie sich nicht auf seine Energiearbeit konzentrieren, warten sie geduldig darauf, dass gelegentlich die Sonne hinter den Wolken und dem Regen des pazifischen Nordwestens auftaucht.

Chris Green

Stellvertretender Direktor, Büro für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit

green1Chris trat 2015 als stellvertretender Direktor des Amtes für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit in das Handelsministerium ein, zu dem die Bereiche internationaler Handel, Anwerbung / Bindung von Unternehmen und ländliche Wirtschaftsentwicklung gehören. Zuvor war Chris sieben Jahre lang als Vice President für Business Retention und Expansion im Economic Development Board des Tacoma-Pierce County tätig. Zuvor war er in Regierungsbeziehungen tätig und Mitarbeiter mehrerer gewählter Beamter, darunter des ehemaligen US-Kongressabgeordneten Norm Dicks, des Bürgermeisters von Seattle, Ed Murray, und des US-Kongressabgeordneten Derek Kilmer. Chris erwarb seinen Bachelor in Politikwissenschaft an der Pacific Lutheran University und einen MBA an der University of Washington. Er und seine Frau Shannon leben mit ihren drei Kindern in Tacoma.

Diane Klontz

Stellvertretender Direktor, Abteilung für Gemeindedienste und Wohnungswesen

Diane trat 2001 in das Handelsministerium ein und ist derzeit stellvertretende Direktorin der Abteilung Community Services and Housing. Sie begann 1994 mit dem Staatsdienst. Diane KlontzDiane ist führend bei den strategischen Initiativen von Commerce, um den Bedürfnissen schutzbedürftiger und einkommensschwacher Bevölkerungsgruppen in Gemeinden im gesamten Bundesstaat gerecht zu werden.

Ihr Hintergrund umfasst eine starke und erfolgreiche Geschichte in der Programmverwaltung, der Politikentwicklung, ergebnisorientierter Arbeit und der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Gemeindepartnern, Einzelpersonen und Familien im ganzen Staat, um die Gemeinden zu stärken. Diane erhielt ihren Bachelor-Abschluss in Psychologie von der Washington State University.

Sie fungiert als Gouverneurin für Serve Washington, ist Mitglied des Board of Directors der Washington Community Reinvestment Association, Mitglied des Interagency Council on Health Disparities des Gouverneurs, Vorsitzende des Beirats für Erwachsenenbildung und Kommissarin des Washington State Housing Finanzkommission und Co-Leiter der Arbeitsgruppe zur Armutsbekämpfung des Gouverneurs zur Beseitigung der Armut. Sie erhielt den Governor's Award 2013 für Leadership in Management.

Cheryl Smith

Direktor für Politik und Planung

Cheryl SmithCheryl Smith leitet das Richtlinien- und Planungsteam der Agentur, das für die Unterstützung der Richtlinienentwicklung in der gesamten Agentur, Unternehmensinitiativen, Stammes- und vielfältige Beziehungen zur Gemeinschaft, neue Projekte und Ideen, gesetzgeberische Unterstützung und strategische Planung verantwortlich ist. 

Cheryl kam 2008 zum Director's Office von Commerce und war eine langjährige Beamtin, die in Führungspositionen in staatlichen und lokalen Behörden tätig war und nachweislich innovative und kollaborative Anstrengungen unternommen hat, um herausfordernde Probleme und potenzielle Chancen anzugehen.

Cheryl legt Wert darauf, mit den talentierten Mitarbeitern von Commerce und unseren engagierten Stakeholder-Communities zusammenzuarbeiten, um florierende Communities und Familien im ganzen Staat zu unterstützen. Sie erwarb einen Master of Public Administration, einen Bachelor-Abschluss in Politik- und Sozialwissenschaften sowie mehrere Zertifizierungen in Coaching und versteht sich als lebenslange Lernende. 

Martin McMurry

Finanzvorstand, Verwaltungsdienste

Martin McMurry

Martin kam 2015 zu Commerce und leitet die Abteilung Administrative Services, die Buchhaltung, Budget, Verträge, Informationstechnologie und Bürodienstleistungen umfasst. Martin begann seine staatliche Karriere im Jahr 2001 in einer befristeten Tätigkeit als Lieferant von Computerhardware an ländliche Gesundheitskliniken für das Gesundheitsministerium. Seitdem war er in verschiedenen politischen und Haushaltspositionen für den Staat tätig, unter anderem im Jahr 2006 für den Handel im Housing Trust Fund, während er seinen Master in öffentlicher Verwaltung am Evergreen State College abschloss. Kurz vor seinem Eintritt bei Commerce war Martin Budgetmanager für die Abteilung für Beschäftigungssicherheit. Martin hat auch einen Bachelor-Abschluss von der Central Washington University und ist normalerweise auf dem Spielfeld in Olympia zu finden, wo seine beiden Kinder Fußball spielen.

Jaime Smith

Direktor, Kommunikation

Jaime Smith

Jaime Smith verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Politik, ein Großteil davon in der Landesregierung. Sie war kürzlich als Executive Director für Kommunikation und externe Angelegenheiten von Gouverneur Jay Inslee tätig, wo sie die Kommunikation, die konstituierenden Dienste und die Kontaktteams des Gouverneurs beaufsichtigte. Sie ging kurz weg, um eine eigene Kommunikationsfirma zu gründen, aber die COVID-19-Pandemie brachte sie zurück in die Landesregierung, wo sie als Direktorin des COVID-19-Informationszentrums des Staates in Camp Murray tätig war.

Jaime ist ein lebenslanger Einwohner des Bundesstaates Washington und lebt in Tacoma. Sie absolvierte die University of Washington. 

Jasmine Vasavada

Legislativer Direktor

Legislative Direktorin Jasmine VasavadaJasmine Vasavada kam 2016 als leitende Spezialistin für Energiepolitik zu Commerce und begann 2018 als Legislativdirektorin von Commerce zu arbeiten. Sie erwarb einen Juris-Doktortitel an der University of Washington und einen Bachelor of Science an der Harvard University. Dieser wissenschaftliche Hintergrund half, als sie anfing, in New Jersey an Fragen im Zusammenhang mit Giftstoffen auf staatlicher Ebene zu arbeiten. Es ging weiter zu ihrer Arbeit im Naturhistorischen Museum von Santa Barbara, wo Jasmine ein Team von 60 freiwilligen Naturforschern rekrutierte und ausbildete, um Kindern beizubringen, wie man das Leben im Meer in einer neuen praktischen Einrichtung für Meereswissenschaften beobachtet. Während seines Jurastudiums an der University of Washington konzentrierte sich Jasmine auf die Politik auf Staatsebene und verbrachte mehrere Monate in Olympia bei der Generalstaatsanwaltschaft und dem Büro für Programmforschung, den Mitarbeitern des überparteilichen Ausschusses im Repräsentantenhaus des US-Bundesstaates Washington.