Impf- und Maskenpflicht bei Commerce

  • 2. September 2021

Wer ist in der Impf- und Maskierungspflicht des Staates Washington enthalten? Hier eine kurze Übersicht:

  • Alle Commerce-Mitarbeiter einschließlich derer, die aus der Ferne arbeiten müssen bis zum 18. Oktober geimpft sein, es sei denn, es wurde eine medizinische oder religiöse Ausnahmegenehmigung erteilt.
  • Wenn Sie persönlich oder vor Ort an einem Handelsstandort arbeiten, müssen ALLE unabhängigen Auftragnehmer, Stipendiaten, Dienstleister und Freiwilligen die Anforderung erfüllen, den Impfstatus zu überprüfen UND eine Maske zu tragen.
  • Wenn Ihr Vertrag oder Ihre Arbeitsvereinbarung mit Commerce keine persönliche und Vor-Ort-Arbeit erfordert und die Arbeit vollständig in einer virtuellen Umgebung oder an einem Ort außerhalb einer Commerce-Einrichtung stattfindet, müssen wir Ihren Impfstatus nicht überprüfen.

Bei Unklarheiten oder weiterem Informationsbedarf wenden Sie sich bitte an den Risk and Resilience Manager Tristan Allen bei 360-561-0253.

Sie können nur dann Verweisen Sie hier auf die Proklamationen von Gouverneur Jay Inslee. Sie können diese Anforderungen auf der Mittlere Seite des Gouverneurs und auf seiner FAQ.

Teile diesen Beitrag