Männliche Turnschuhe auf der Asphaltstraße mit gelber Linie und Titel Future. Schritt in die Zukunft.

Informationen und Anleitungen für OHY-Stipendiaten während der COVID-19-Krise

Jede Nacht schlafen Tausende obdachloser Jugendlicher in Washington ohne Sicherheit, Stabilität und Unterstützung einer Familie oder eines Hauses ein. Erstellt in 2015Das Amt für Programme zur Verhütung und zum Schutz obdachloser Jugendlicher (OHY) leitet die landesweiten Bemühungen zur Verringerung und Verhinderung der Obdachlosigkeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch fünf vorrangige Dienstleistungsbereiche, um sicherzustellen, dass unsere Jugendlichen und jungen Erwachsenen:

Stabiles Gehäuse - Jeder Jugendliche hat nachts einen sicheren und gesunden Schlafplatz.

Familienversöhnung - Familien werden wiedervereinigt, wenn sie sicher und angemessen sind.

Permanente Verbindungen  - Jugendliche haben die Möglichkeit, positive und gesunde Beziehungen zu Erwachsenen aufzubauen.

Bildung und Beschäftigung - Jugendliche haben die Möglichkeit, sich weiterzubilden und eine Beschäftigung zu finden.

Soziales und emotionales Wohlbefinden - Jugendliche haben Zugang zu Verhaltens- und körperlicher Gesundheitsversorgung; Dienstleistungen fördern die individuellen Stärken und Fähigkeiten jedes Jugendlichen.

Unsere Angebote

Wir arbeiten mit Partnern und Gemeinden zusammen, um fortlaufende und zukünftige Finanzmittel, Richtlinien und bewährte Verfahren zur Verbesserung des Lebens obdachloser Jugendlicher in Washington festzulegen. Die Mittel für das Amt für obdachlose Jugendliche werden speziell für sechs Programme mit jeweils gezielter Mission bereitgestellt, die zusammenarbeiten, um das Wohlbefinden von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Übergang zu verbessern.

Vertraglich vereinbarte Jugenddienstleister (PDF)

Befristete Aufenthalts-, Bewertungs-, Überweisungs- und Beständigkeitsplanungsdienste, die in halb sicheren Einrichtungen für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren bereitgestellt werden, die in Konflikt mit ihrer Familie stehen, von zu Hause weggelaufen sind oder deren Gesundheit und Sicherheit gefährdet sind.

Befristete Aufenthalts-, Bewertungs-, Überweisungs- und Beständigkeitsplanungsdienste für Straßenjugendliche unter 18 Jahren.

Mietunterstützung und Fallmanagement für berechtigte Jugendliche, die aus dem staatlichen Pflegesystem ausgeschieden sind. Die Teilnehmer müssen zwischen 18 und 23 Jahre alt sein, während des Zeitraums von vier Monaten vor ihrem 18. Geburtstag jederzeit vom Staat abhängig gewesen sein und die Einkommensberechtigung erfüllen. Vorrang haben junge Erwachsene, die mindestens ein Jahr lang vom Staat abhängig waren.

Street Youth Services (SYS) verbinden Jugendliche unter 18 Jahren über Straßen- und Gemeindekontakt mit Diensten und Ressourcen. Die Dienstleistungen können entweder direkt oder durch Überweisung von Drogen- / Alkoholmissbrauchsinterventionen, Kriseninterventionen, Beratung, Zugang zu Notunterkünften oder Unterkünften, Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen, Aufbau von Beschäftigungsfähigkeiten, Anwaltschaft, familienorientierten Dienstleistungen und Nachsorge umfassen.

Notfall-, Notunterkunfts-, Bewertungs-, Überweisungs- und Bestandsplanungsdienste für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 24 Jahren.

Ressourcen für Mietunterstützung, Übergangsunterkünfte und Fallmanagement für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 24 Jahren.

The Youth Homelessness Demonstration Program (YHDP) aims to reduce the number of youth experiencing homelessness. The goal of the YHDP is to support selected communities, including rural, suburban and urban areas across the United States, in the development and implementation of a coordinated community approach to preventing and ending youth homelessness. The Washington Balance of State (WA-BoS) received an award in 2018 to benefit the 23 most rural counties in Washington.

Brauchst du Hilfe?

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe benötigen, können Sie mithilfe der Hilfe Hilfe finden 211 Washington-Informationsnetzwerk.

Wenn Sie ein junger Mensch sind, der über eine Flucht nachdenkt oder dies bereits getan hat, können Sie mit jemandem vertraulich sprechen National Runaway Safeline: 1-800-RUNAWAY oder 1-800-786-2929

Programmverknüpfungen

Neuigkeiten und Ankündigungen

Email Updates
Melden Sie sich an, um Updates vom Amt für obdachlose Jugendliche zu erhalten

Büro des obdachlosen Jugendpersonals

Geschäftsführer

Kim Gerechtigkeit
Kim.Justice@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-5055

Stellvertretender Direktor

Chanita Jackson
Chanita.Jackson@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-2997

Manager für landesweite Initiativen

Riannon Bardsley
Riannon.Bardsley@commerce.wa.gov
Telefon: 360-515-8060

Systemänderungsmanager

Matt Davis
matt.davis@commerce.wa.gov

Programm-Manager

Karen Danz
Karen.Danz@commerce.wa.gov
360-464-0372

Gina Thompson
Program Manager
Gina.Thompson@commerce.wa.gov
360-338-2312

Forschung, Daten und Berichte

Partner

Relevante Unterlagen