Begrenztes Vermieterhilfsprogramm

Programmübersicht

Washingtons Limited Landlord Relief Program bietet Eigentümern von sechs oder weniger Immobilien (jede Mieteinheit zählt als eine Immobilie), die weniger als das mittlere Familieneinkommen erzielen, die Möglichkeit, bis zu 80 % der unbezahlten Mietzahlungen zurückzuerhalten, wenn die Mieter nicht kommunikativ oder unqualifiziert sind für die Programm zur Unterstützung bei der Vermietung von Räumungen bei denen die unbezahlten Mieten zwischen dem 1. März 2020 bis sechs Monate nach dem Ende des Räumungsmoratoriums entstanden sind. Dieses Programm ist auf die Zahlung von insgesamt höchstens 2 Millionen US-Dollar begrenzt.

Wer kann einen Anspruch geltend machen?

Jeder Ansprecher, der alle folgenden Kriterien erfüllt, kann einen Antrag stellen:

  • Der Eigentümer der Immobilie ist der einzige Investor in die mit der Forderung verbundene Immobilie. Verheiratete Miteigentümer gelten als alleinige Investoren. Das Eigentum muss persönlich sein und darf nicht das einer professionellen Organisation sein.
  • Das Einkommen der Grundstückseigentümer liegt bei oder unter dem lokalen Median-Einkommen der Familie, das von der US-amerikanischen Verwaltung für Wohnungswesen und Stadtentwicklung festgelegt wurde. Um das mittlere Familieneinkommen für Ihre Region zu bestimmen, lesen Sie bitte dieses Dokument und vergleichen Sie Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen mit der letzten Steuererklärung.
  • Der im Anspruch genannte Mieter muss zwischen dem 1. März 2020 und sechs Monaten nach Ende des Räumungsmoratoriums im Rückstand sein.
  • Besitzen Sie sechs oder weniger Immobilien.

So qualifizieren Sie sich für das Limited Landlord Relief Program

Commerce wird Forderungen so schnell wie möglich prüfen, genehmigen und bezahlen. Wenn jedoch keine ordnungsgemäßen Unterlagen vorgelegt werden, um die nachstehenden Anforderungen zu erfüllen, können Ansprüche abgelehnt werden. Bitte lassen Sie die folgenden Dokumente scannen, um sie Ihrem Antrag beizufügen. Wir fordern fehlende Unterlagen an, können jedoch keine Ausnahmen für nicht verfügbare Unterlagen machen. Wenn wir nicht alle erforderlichen Dokumente und andere angeforderte Nachweise erhalten, wird der Anspruch nicht genehmigt.

Vermieter haben Vorrang, wenn der Mieter nicht kommunikativ ist oder keinen Anspruch auf die Vermietung hat Programm zur Unterstützung bei der Vermietung von Räumungen.

Wichtiger Hinweis: Jede genehmigte und bezahlte Forderung verbietet es dem Vermieter (oder einer Agentur im Namen des Vermieters), jederzeit in der Zukunft rechtliche Schritte für zusätzliche vom Mieter geschuldete Gelder einzuleiten.

Erforderliche Unterlagen für Schadensersatz- und / oder Mietschadenersatzansprüche:

  • Besorgen Sie sich ein Washington Landesweite Lieferantenidentifikation Anzahl
  • Ein unterzeichneter schriftlicher Mietvertrag zwischen dem Vermieter und dem/den Mieter(n)
  • Ein Mieterbuch, das jeden unbezahlten Teil ihrer Miete anzeigt
  • Das aktuellste Deckblatt oder Steuerformular des Immobilienbesitzers (2019 oder 2020) mit dem bereinigten Bruttoeinkommen. Bitte nicht das gesamte Steuererklärungspaket beilegen und Sozialversicherungsnummer(n) schwärzen.
  • Füllen Sie das gesamte Antragsformular aus hier.

Programmverknüpfungen

Begrenzte Links zum Hilfsprogramm für Vermieter

Anträge werden nach Datum und Uhrzeit des Eingangs und der Genehmigung bezahlt. Commerce zahlt Ansprüche nur, wenn Ressourcen verfügbar sind.

Bundesweite Lieferanten-ID-Nummer
Gesetz zur Offenlegung, Kapitel 42.56

Programmkontakt

Nicholas Yuva
360-725-2949
vermieterfund@commerce.wa.gov

Programmdaten