Vermieter-Fondsprogramme

Vermieter-Minderungsgesetz des Bundesstaates Washington (RCW 43.31.605) trat am 7. Juni 2018 in Kraft, um den Vermietern einen Anreiz und zusätzliche Sicherheit für die Arbeit mit Mietern zu bieten, die Mietunterstützung erhalten. Das Programm bietet dem Vermieter bis zu 1,000 US-Dollar als Erstattung für einige möglicherweise erforderliche Einzugs-Upgrades, bis zu vierzehn Tage Mietverlust und bis zu 5,000 US-Dollar an qualifizierten Schäden, die ein Mieter während des Mietverhältnisses verursacht.  Mehr erfahren

Zwangsräumungen haben sich in ganz Washington als Hauptursache für neue Fälle von Obdachlosigkeit erwiesen. Das Mietpräventionsprogramm kommt sowohl dem Vermieter als auch dem Mieter zugute, indem das Mietverhältnis aufrechterhalten wird. Dies verhindert, dass Vermieter mit Leerstand konfrontiert werden und Verluste umsetzen, während eine Räumung verhindert wird, die die Fähigkeit des Mieters, künftige Wohnungen zu finden und zu mieten, behindert.

Das Tenancy Preservation Program des US-Bundesstaates Washington (Änderungen 2019 an RCW 59.18.410 (3) und 43.31.605 (c)) trat am 29. Juni in Kraftth, 2019 Das Programm reduziert Obdachlosigkeit, indem es einkommensschwachen Mietern, die wegen Nichtzahlung der Miete vertrieben werden, Erleichterung verschafft. In gerichtlichen Fällen wird Commerce den Vermietern ein vorübergehendes Darlehen gewähren, um das Mietverhältnis zu erhalten. 

Mehr erfahren

Das Vermieterhilfsprogramm von Washington State Limited bietet Eigentümern oder vier oder weniger Mieteinheiten / Immobilien, die weniger als das Familienmedianeinkommen erzielen, die Möglichkeit, bis zu 80% der nicht bezahlten Mietzahlungen zurückzuerhalten, wenn die Mieter nicht kommunikativ oder nicht qualifiziert sind, wenn die unbezahlten Mieter nicht kommuniziert werden Die Mieten waren das Ergebnis eines landesweiten Notstands, wie vom Gouverneur von Washington erklärt. Dieses Programm ist auf maximal 2,000,000 US-Dollar beschränkt.

Erfahren Sie mehr.