Kompatibilitätskonto der Verteidigungsgemeinschaft

In der Legislaturperiode 2019 des US-Bundesstaates Washington wurde das Kompatibilitätskonto der Verteidigungsgemeinschaft mit erstellt Stellvertretender Senatsentwurf 5748  Unterstützung der erforderlichen Infrastruktur und Unterstützung kompatibler Landnutzung und Infrastruktur in der Nähe von militärischen Einrichtungen in Washington.

Ziel des Programms ist es, den ersten landesweiten Rahmen für die Bewertung und Priorisierung von Projekten bereitzustellen, die die Wirtschaft, die Umwelt und die Lebensqualität der lokalen Gemeinschaften verbessern, die von militärischen Einrichtungen betroffen sind.

Programm Entwicklung

Das Defence Community Compatibility Account (DCCA) zielt darauf ab, die zahlreichen zivil-militärischen Landnutzungsprojekte durch einen zentralen Bewertungsprozess zu leiten, um dem Gesetzgeber eine Liste geprüfter, förderfähiger Projekte vorzulegen, die bereit sind, Kompatibilitätsprobleme im ganzen Staat anzugehen. Mit der Entwicklung dieses Programms schließt sich Washington 19 anderen Staaten an, die Finanzierungsmöglichkeiten bieten, um die Kompatibilität zwischen dem Militär und seinen Aufnahmegemeinschaften zu fördern. 

DCCA fördert die Landnutzungskompatibilität zwischen Gemeinden und militärischen Einrichtungen, indem es einen konsistenten und programmatischen Rahmen für die Anwerbung und Bewertung von zivil-militärischen Kompatibilitätsprojekten bietet. Projektwerbung und Evaluierungen helfen dabei, die Bedürfnisse zahlreicher Gemeinden zu identifizieren und zu priorisieren, die von militärischen Aktivitäten betroffen sind. Es erleichtert die Koordinierung zwischen militärischen Installationskommandanten und lokalen Regierungsplanern, indem es einen Finanzierungsmechanismus für die Implementierung kompatibler Landnutzungslösungen bereitstellt.

Projektwerbung 2019

September und Oktober 2019 markierten das erste Antragsfenster des Programms, in dem formell Anträge für Projekte gestellt wurden, die eine kompatible Entwicklung in der Nähe von militärischen Einrichtungen in Washington fördern. Die Liste der Projekte wurde dem Gesetzgeber in Form des vorgelegt DCCA-Legislativbericht 2019 im Januar 2020.  

Eine Vielzahl von kompatibilitätsbezogenen Projekten ist für das Programm geeignet, einschließlich der folgenden Liste der Projektaktivitäten pro SSB 5748.

Die priorisierte Projektliste 2019/2020:

Während des Bewerbungsfensters gingen insgesamt sieben Projekte ein. Die Projekte wurden anhand einer Bewertungsmatrix und eines Priorisierungsprozesses gemäß den Anforderungen und Empfehlungen des Genehmigungsgesetzes bewertet. Finanzierungsfeststellungen sind vom Gesetzgeber zu treffen.

RangAntragstellerProjekttyp
1Partnerschaft der South Sound Military CommunitiesGehäuse
2Partnerschaft der South Sound Military CommunitiesLanderwerb
3Lakewood Wasserbezirk Wasserqualität / öffentliche Gesundheit
4Partnerschaft der South Sound Military CommunitiesTransportwesen
5Stadt von Lakewood Transportwesen
6Zentrum für NaturlandbewirtschaftungArtenrückgewinnung
7Zentrum für NaturlandbewirtschaftungErhaltung / Verwaltung

Programmphasen

Phase 1: 2019. August

  • Programmstart
  • Laufende Programmvermittlung der Initiative

Phase 1: 3. September - 1. November 2019

  • Erstanwendungsfenster
  • Frage-und-Antwort-Zeitraum

Phase 1: 1. November - 1. Januar 2020

  • Projekte bewerten und bewerten
  • Senden Sie dem Gesetzgeber bis zum 1. Januar 2020 den ersten Zweijahresbericht und die Projektliste

Phase 2: 2020

  • Beratungskommission bilden
  • Regelerstellung durchführen
  • Ranking-Kriterien entwickeln und überprüfen
  • Fordern Sie Anrufe für Projekte an

Phase 2: 2021 - 1. Januar 2022

  • Projekte bewerten und bewerten
  • Einreichung eines Zweijahresberichts und einer Projektliste aufgrund der Gesetzgebung bis zum 1. Januar 2022.

Aufgrund des engen Zeitrahmens von sechs Monaten vor Ablauf der Frist des ersten von SSB 5748 geforderten Berichts und der Erfüllung der anfänglichen zweijährlichen Berichtspflicht bis zum 1. Januar 2020 implementierte Commerce DCCA in einem schrittweisen Ansatz. Die erste Phase umfasste die Programmentwicklung, einschließlich Informationsmaterialien, Einbeziehung der Stakeholder, eine erste Aufforderung zur Einreichung von Projekten und die Bewertung der eingereichten Anträge. 

Ab 2020 umfasst die zweite Phase eine umfassendere und umfassendere Programmentwicklung, zusätzlichen Projektumfang und -planung, die Entwicklung dauerhafter objektiver Kriterien für die Projektrangfolge sowie die weitere Verfeinerung der laufenden Programmnachrichten, der Öffentlichkeitsarbeit und des Engagements, einschließlich der Möglichkeit für öffentliche Anhörungen. Es kann eine Regelerstellung durchgeführt werden, um den Washingtoner Verwaltungskodex mit klarstellenden Informationen zur Unterstützung der Umsetzung zu aktualisieren. Die Umsetzung aller gesetzlichen Anforderungen erfordert zusätzliche Programmarbeit zwischen den Zweijahresberichten, einschließlich der Kontaktaufnahme mit militärischen Einrichtungen im Staat, den lokalen Regierungen und anderen Stellen, die für künftige Zuschussrunden in Frage kommen. Der Handel wird eine Bürgerberatungskommission bilden, die sich aus Interessenvertretern der Gemeinschaft zusammensetzt, um objektive Kriterien für die Bewertung und Rangfolge künftiger Projektanträge zu entwickeln. Darüber hinaus wird ein Programmmitarbeiter Zeit investieren, um Antragstellern bei der Projektentwicklung zu helfen, um sicherzustellen, dass Projekte bereit sind, fortzufahren, Beziehungen zu Verteidigungsgemeinschaften aufzubauen und Unterstützung bei der laufenden Landnutzungskompatibilitätsarbeit auf lokaler Ebene zu leisten. Die zweite Phase implementiert alle in SSB 5748 aufgeführten gesetzlichen Elemente und wird als Grundlage für künftige Programmstandards dienen. Die Bewerbungsmöglichkeiten für das Projekt finden alle zwei Jahre statt. Der Handel wird dem Gesetzgeber den zweiten Legislativbericht bis zum 1. Januar 2022 vorlegen

Programmvermittlung

Der Handel erkennt die Bedeutung von Community- und Stakeholder-Beiträgen für eine effektive Projektwerbung und -umsetzung an. Die fortlaufende Kontaktaufnahme wird mit einer Vielzahl von Vertretern von Bundesbehörden, Einrichtungen des US-Verteidigungsministeriums in Washington, staatlich anerkannten indianischen Stämmen in den Regierungen von Bundesstaaten, Städten, Landkreisen und Bundesstaaten, Verbänden, Interessenvertretungs- und gemeinnützigen Organisationen, gewählten Beamten und Nachbarn durchgeführt Organisationen, öffentliche Entwicklungsbehörden und andere interessierte Parteien. Die Gelegenheit zum Engagement wird im gesamten Programmplan bekannt gegeben. 

Programmdokumente

Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sitzen amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Benötigen Sie Hilfe?

Genevieve Zifferblatt
Programmmanager, DCCA
Leitender Planer
gen.dial@commerce.wa.gov
+509 (675) 5508