Streitbeilegungsprogramm

Das Programm zur Beilegung von Streitigkeiten bietet eine Alternative zur Beilegung gewöhnlicher Streitigkeiten, ohne auf eine Mediation vor einem Zivilgericht zurückgreifen zu müssen.

Diagramm zur Streitbeilegung

Programmübersicht

Das Streitbeilegungsprogramm von Commerce stellt Mittel bereit, um die Bereitstellung von Streitbeilegungsdiensten im gesamten Bundesstaat zu unterstützen. Dispute Resolution Centers (DRC) bieten Gemeinden eine Reihe von Programmen an, darunter über Traumata informierte Dienste zur Unterstützung der Wohnstabilität, der Familienstabilität und der Wiederherstellung von Jugend- und Gemeindepraktiken, die sich auf Gerechtigkeit konzentrieren. Die mit diesen Mitteln erbrachten Dienstleistungen umfassen Schulungen und Hintergrundwissen zu Spezialthemen und Vermittlung für:

  • Sorgerecht vor der Scheidung
  • Kleine Ansprüche
  • Verstöße gegen die Nachbarschaftsvereinigung und den Bund
  • Konflikt unter Jugendlichen
  • Streitigkeiten zwischen Vermietern und Mietern
  • Probleme mit der Altenpflege
  • Probleme am Arbeitsplatz

Örtliche Gerichte beauftragen häufig die Mediation von zivilrechtlichen Streitigkeiten, bevor sie Anträge auf zivilrechtliche Anhörungen annehmen.

Gegründet nach dem Washington State Court Improvement Act von 1984 (RCW 7.75) gibt es derzeit 21 DRC in 25 Landkreisen. DRCs:

  • Förderung der Mediation als Alternative zum Gerichtssystem
  • Streitigkeiten in ihren lokalen Gemeinschaften lösen
  • Förderung der Beteiligung der Gemeinschaft und der Freiwilligenarbeit in lokalen Programmen
  • Informieren Sie Einzelpersonen und Organisationen darüber, wie Konflikte vermieden und Streitigkeiten friedlich gelöst werden können
  • Entwicklung, Kommunikation und Vermittlung von Best Practices für Mediation

Quelle: Auflösung Washington

Dispute Resolution Centers (DRCs) in ganz Washington reduzieren die Belastung der Gerichte, sparen Steuergelder und verbessern den Zugang zur Justiz für traditionell unterversorgte Bevölkerungsgruppen. Im Jahr 2019 vermittelten die DRC 5,070 Fälle und konnten 64% davon erfolgreich beilegen. Darüber hinaus gaben 90 % der Klienten an, dass die Mediation ihre Situation verbessert habe.

Jährlich stellen die DRCs über 2 Millionen US-Dollar an freiwilligen Stunden zur Verfügung, dienen direkt über 55,000 Menschen, dienen indirekt 200,000 Menschen, deren Leben durch Mediation und andere Dienste positiv beeinflusst wird, und erreichen über 7 Millionen Einwohner Washingtons.

Quelle Auflösung Washington