Über OCVA

Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der alle Menschen Zugang zu Unterstützung, Heilung und der Fähigkeit haben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. wo alle Menschen Autonomie, Würde, Identitäts- und Meinungsfreiheit und Sicherheit in ihren Häusern und Gemeinschaften erfahren.

Zu diesem Zweck ist es die Aufgabe des Office of Crime Victims Advocacy, die für Prävention und Intervention erforderlichen Möglichkeiten und Ressourcen zu ermitteln und die Verfügbarkeit dieser Möglichkeiten und Ressourcen in den Gemeinden im gesamten Bundesstaat zu erleichtern

Das Amt für Anwaltschaft für Opfer von Straftaten (OCVA) dient als Stimme innerhalb der Regierung für die Bedürfnisse der Opfer von Straftaten im Bundesstaat Washington. OCVA wurde 1990 gegründet und dient dem Staat durch:

  • Anwaltschaft für Opfer, die die benötigten Dienstleistungen und Ressourcen erhalten.
  • Verwaltung von Zuschussmitteln für Gemeinschaftsprogramme, die mit Opfern von Straftaten zusammenarbeiten.
  • Unterstützung der Gemeinden bei der Planung und Durchführung von Diensten für Opfer von Straftaten.
  • Beratung lokaler und staatlicher Behörden über Praktiken, Richtlinien und Prioritäten, die sich auf Opfer von Straftaten auswirken.

Die OCVA verwaltet Zuschüsse in allen Gemeinden des Bundesstaates Washington. Zuschussmittel werden vom Gesetzgeber oder der Bundesregierung bereitgestellt, um Dienstleistungen zu koordinieren und zu verbessern, die den Opfern von Straftaten zugute kommen sollen

OCVA hilft Opfern von Straftaten, auf die benötigten Dienste und Ressourcen zuzugreifen. Es dient als Ombudsmann für Opfer von Straftaten, die mit der Reaktion, die sie nach einem Verbrechen erhalten haben, unzufrieden sind. OCVA bietet auch Einzelfallberatung für Dienstleister und Opferanwälte in Bezug auf Kunden an.

In seiner Rolle als Anwalt für Opfer von Straftaten bietet OCVA Führung auf mehreren Ebenen:

Politikentwicklung: Entwicklung und Empfehlung von Programmen und Strategien zur Verbesserung der Qualität und Zugänglichkeit von Diensten für Opfer.

Technische Unterstützung: Bereitstellung von technischem Support und Beratung für Dienstleister in Bezug auf eine verbesserte Verwaltung und Servicebereitstellung.

Ausbildung: Erleichterung der Planung und Bereitstellung von Schulungen für Dienstleister in den Bereichen Sozialdienst, Strafjustiz, Medizin und Bildungssysteme.

Gemeinschaftsbildung: Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Bedürfnisse und Sorgen der Opfer von Straftaten im Bundesstaat Washington.

Servicestandards: Erleichterung der Entwicklung von Standards für die Bereitstellung von Diensten durch Zusammenarbeit mit Anbietern, um Qualität und Verfügbarkeit sicherzustellen.

Ressourcen: OCVA dient als Clearingstelle für aktuelle Informationen zu Diensten, Gesetzen und Forschungsergebnissen, die für Opfer von Straftaten relevant sind, einschließlich Informationen zu Präventions- / Aufklärungsprogrammen, Behandlungsdiensten, Statistiken, Strafjustiz und Entschädigung für Opfer von Straftaten.

OCVA-E-Mail-Updates
Geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um sich für Updates anzumelden oder auf Ihre Abonnenteneinstellungen zuzugreifen.

Von OCVA finanzierte Dienstleistungen

Der Zweck des Crime Victim Service Center-Programms besteht darin, die Bereitstellung von Diensten für Opfer von Straftaten wie Körperverletzung, Raub, Kindesmissbrauch, Fahrzeugangriff, Fahrzeugmord, Eigentumsverbrechen und Überlebende des Mordes im US-Bundesstaat Washington zu unterstützen.

  • Reagieren Sie auf die emotionalen und physischen Bedürfnisse der Opfer von Straftaten.
  • Unterstützung von primären und sekundären Opfern von Straftaten bei der Stabilisierung ihres Lebens nach einer Viktimisierung.
  • Unterstützung der Opfer beim Verständnis und bei der Teilnahme am Strafrechtssystem.
  • Bieten Sie Opfern von Straftaten ein Maß an sofortiger Sicherheit.

Das DVLA-Programm (Domestic Violence Legal Advocacy) unterstützt Opfer bei der Navigation durch das Rechtssystem. Das Rechtssystem ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Reaktion auf häusliche Gewalt. DV-Opfer und ihre Kinder werden häufig in einen Rechtsstreit verwickelt. Das Rechtssystem kann für diejenigen, die es nicht kennen, komplex und überwältigend sein. Wenn Sie jemanden haben, der mit dem System vertraut ist, können Überlebende potenzielle Risiken und Vorteile verschiedener rechtlicher Optionen analysieren. Ein Anwalt kann Überlebenden helfen, während des gesamten Prozesses für ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu planen.

Bitte rufen Sie an, um Unterstützung zu erhalten
1-800-822-1067

Bietet Zuschussverwaltung, um sicherzustellen, dass Opfer und Überlebende sexueller Übergriffe während ihrer gesamten Lebensspanne Zugang zu Anwaltschaft, Unterstützung und spezialisierten Diensten haben und dass die Gemeinden auf sexuelle Gewalt reagieren.

Bitte rufen Sie an, um Unterstützung zu erhalten
1-800-822-1067

Das Formel-Grant-Programm „Gewalt gegen Frauen stoppen“ sorgt dafür, dass das Strafrechtssystem für Opfer von häuslicher Gewalt, Dating-Gewalt, sexuellen Übergriffen und Stalking effektiver funktioniert. Ziel des Programms ist es, die Sicherheit der Opfer in jedem Landkreis zu erhöhen und gleichzeitig die Zusammenarbeit zwischen Strafverfolgungsbehörden, Gerichtssystemen und Opfern zu verbessern.

Programmkontakt:
Anita Granbois
360-725-2892
anita.granbois@commerce.wa.gov

Das Victim Witness Assistance Program bietet geschulte Anwälte, die Opfern von Straftaten bei der Ermittlung und Verfolgung der Straftaten helfen. Jede Staatsanwaltschaft in Washington verfügt über ein systembasiertes Opferzeugenprogramm, das Opfern und Zeugen von Straftaten zur Verfügung steht.

Programmkontakt:
Stephanie Pratt
stephanie.pratt@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-2899

Verbessert die Reaktion auf inhaftierte Opfer sexueller Übergriffe durch Zuschussverwaltung und technische Unterstützung für lokale Programme für sexuelle Übergriffe, vertrauliche Interessenvertretung für inhaftierte Überlebende und führende Partnerschaften zur Unterstützung der Einhaltung der PREA im Bundesstaat Washington.

Bietet Schulungen, Ressourcen und Compliance-Überwachung für Agenturen, die für die Unterstützung von Opfern von Straftaten mit Migrationshintergrund zuständig sind, mit Zertifizierungen und Erklärungen für Opfer, die den Status eines Nichteinwanderers mit U- und T-Visum beantragen möchten. Stellt Ressourcen bereit und stellt sicher, dass Opfer von Straftaten mit Migrationshintergrund über den ihnen zur Verfügung stehenden Schutz informiert sind.

Reduziert den Menschenhandel und verbessert den Zugang und die Effektivität von Diensten für Opfer und Überlebende des Menschenhandels durch Schulungen für Strafverfolgungsbehörden, Staatsanwälte und Gerichtspersonal. Pflege eines Informationsportals zum Menschenhandel und Informationen zu landesweiten Task Forces; und Bereitstellung eines umfassenden Verzeichnisses von Ressourcen für Opfer von Arbeit und Sexhandel.

Ziel ist es, sexuelle Gewalt in Gemeinschaften zu verhindern und die Bereitschaft der Gemeinschaften zu erhöhen, sexuelle Gewalt zu verhindern, indem Zuschüsse für gemeinnützige und lokale staatliche Programme für sexuelle Übergriffe zur Primärprävention, zum Aufbau von Fähigkeiten und zur Entwicklung von Gemeinschaften gewährt werden.

Kontaktinformationen

Anwaltschaft für Opfer von Straftaten
Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington
P.O. Box 14473
1011 Plum Street SE
Olympia, WA 98504-2525
Grantee Line: 1-866-857-9889
Fax: 360-586-7176
Wenn Sie Opfer eines Verbrechens sind und nach Dienstleistungen suchen:
ocva@commerce.wa.gov
Direkte Serviceleitung: 1-800-822-1067

Links zum OCVA-Programm

Finanzierungsinitiativen *

Gesetz über Opfer von Straftaten (VOCA):

  • Child Advocacy Center Intitiative
  • Von und für Victim Services Initiative
  • Stammesregierungsinitiative
  •  Initiative für medizinische forensische Untersuchungen bei sexuellen Übergriffen

* Dies ist eine unvollständige Liste der aktuellen Initiativen. Besuchen Sie unsere Grant-Seite für offene Anfragen für Grant-Vorschläge