Hintergrundüberprüfungen bei OVC und OVW Federal Funds - Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington

Letzte Aktualisierung: 6. April 2020

Neue Bedingung bezüglich Hintergrundprüfungen bei OVC- und OVW-Bundesmitteln

Kleines Mädchen, das erwachsene Hand hält

Bitte beachten Sie:  Viele Stipendiaten haben angegeben, dass sie die neue Anforderung zur Überprüfung des Hintergrunds des Bundes in Bezug auf Fingerabdrücke von versicherten Personen, die innerhalb des erforderlichen Zeitraums mit Kindern interagieren, nicht erfüllen können.

 

Wir werden Sie als konform betrachten, solange Sie dokumentieren, warum keine Fingerabdruckprüfungen verfügbar sind (vorübergehende Aussetzung durch die Strafverfolgungsbehörden) und Sie die anderen Elemente der Bedingung vervollständigen. Sobald der Fingerabdruck wieder verfügbar ist, müssen Sie diese Anforderung möglicherweise erfüllen.

FAQ

Q.  Bedeutet dies, dass alle meine SANE-Krankenschwestern Hintergrundüberprüfungen benötigen? Ich gehe davon aus (ich werde es überprüfen), dass das Krankenhaus Hintergrundkontrollen durchführt, aber wahrscheinlich nur bei der erstmaligen Einstellung für ihre Vollzeitbeschäftigung. 


A.  Diese Anforderungen gelten für alle versicherten Personen, die mit Minderjährigen in interagieren den Verlauf der Aktivitäten im Rahmen Ihres Stipendiums (Mitarbeiter, die durch den Zuschuss bezahlt werden, Freiwillige, die im Rahmen des Zuschusses als Match verwendet werden, und Freiwillige, die Aktivitäten unterstützen, die durch Zuschüsse abgedeckt sind). Unter gedeckter Person versteht man jede Person, von der erwartet wird oder die mit hinreichender Wahrscheinlichkeit mit einem teilnehmenden Minderjährigen interagiert.


Q.  Umfasst die Hintergrundprüfung alle Mitarbeiter einer Abteilung für Gesundheits- und Sozialdienste, die zu einem bestimmten Zeitpunkt mit Kindern interagieren können, oder bezieht sich die Hintergrundprüfung nur auf Anbieter, die Minderjährige als Kunden / Patienten betrachten?


A. Diese Anforderungen gelten für alle versicherten Personen, die mit Minderjährigen in interagieren den Verlauf der Aktivitäten im Rahmen Ihres Stipendiums (Mitarbeiter, die durch den Zuschuss bezahlt werden, Freiwillige, die im Rahmen des Zuschusses als Match verwendet werden, und Freiwillige, die Aktivitäten unterstützen, die durch Zuschüsse abgedeckt sind). Unter gedeckter Person versteht man jede Person, von der erwartet wird oder die mit hinreichender Wahrscheinlichkeit mit einem teilnehmenden Minderjährigen interagiert.


Q.  Gilt dies nur für Mitarbeiter oder auch für Freiwillige?


A.  Diese Anforderungen gelten für alle versicherten Personen, die mit Minderjährigen in interagieren den Verlauf der Aktivitäten im Rahmen Ihres Stipendiums (Mitarbeiter, die durch den Zuschuss bezahlt werden, Freiwillige, die im Rahmen des Zuschusses als Match verwendet werden, und Freiwillige, die Aktivitäten unterstützen, die durch Zuschüsse abgedeckt sind). Unter gedeckter Person versteht man jede Person, von der erwartet wird oder die mit hinreichender Wahrscheinlichkeit mit einem teilnehmenden Minderjährigen interagiert.


Eine solche Person kann ein Angestellter eines Zuschussempfängers sein, kann aber auch (zum Beispiel) ein Berater, Auftragnehmer, Angestellter eines Auftragnehmers, Auszubildenden oder Freiwilligen sein.


Q. Wenn jemand die Stipendienposition für Urlaub usw. abdeckt, muss er auch überprüft werden? Sie würden nicht unter dem Zuschuss bezahlt werden.


A. Diese Anforderungen gelten für alle versicherten Personen, die mit Minderjährigen in interagieren den Verlauf der Aktivitäten im Rahmen Ihres Stipendiums (Mitarbeiter, die durch den Zuschuss bezahlt werden, Freiwillige, die im Rahmen des Zuschusses als Match verwendet werden, und Freiwillige, die Aktivitäten unterstützen, die durch Zuschüsse abgedeckt sind). Unter gedeckter Person versteht man jede Person, von der erwartet wird oder die mit hinreichender Wahrscheinlichkeit mit einem teilnehmenden Minderjährigen interagiert.


Q.  Gilt die Anforderung für Mitarbeiter und Freiwillige, die nur mit Personen am Telefon interagieren?


A.  Die Interaktion umfasst physischen Kontakt, mündliche und schriftliche Kommunikation.

Q.  Zählt der Hintergrund unseres Büros?

 

A.  Vielleicht. Nur wenn es den bundesstaatlichen Anforderungen entspricht, insbesondere einer Fingerabdrucksuche.

 

Q.  Können Sie klären, ob das Hintergrund-Screening ein sein muss? Bundes- überprüfen oder erfüllt WATCH die Anforderung, wenn Fingerabdrücke hinzugefügt werden? Ich frage nur, weil CACs bereits eine Überprüfung des Hintergrunds des Bundes gemäß den Akkreditierungsstandards benötigen. Ich bin also gespannt, ob dies mit diesen Anforderungen übereinstimmt. NCA verlangt auch Überprüfungen des Registers für Sexualstraftäter und Kindesmissbrauch.

 

A.  Dies hängt vom Mitarbeiter ab. Wenn die versicherte Person in den letzten fünf Jahren zu irgendeinem Zeitpunkt in einem anderen Staat gelebt, gearbeitet oder zur Schule gegangen ist, müssen Sie diesen Zustand ebenfalls überprüfen.

 

Q.  Wie erhalten Sie Hintergrundüberprüfungen für andere Bundesstaaten, in denen der Mitarbeiter gelebt hat?

 

A.  Das FBI stellt einen Bericht auf der Grundlage seiner Multi-Agency-Datenbank (Bundes-, Landes- und lokale Behörden) für eine Gebühr von 18 USD zur Verfügung.

 

Unternehmen können ausgewählte Postämter veranlassen, Ihre Abdrücke zu nehmen und das Paket (es ist mehr als nur die Fingerabdruckkarte) online einzureichen. Wenn Sie online einreichen, ist Ihre Antwort auch online und schneller.

 

Sie können auch den spezifischen Status überprüfen, da dieser variieren kann. Denken Sie daran, dass das Strafregister für jeden Staat überprüft werden muss, in dem der Einzelne in den letzten fünf Jahren zu irgendeinem Zeitpunkt lebt, arbeitet oder zur Schule geht oder gelebt, gearbeitet oder zur Schule gegangen ist.

 

Q.  Welche Organisationen im US-Bundesstaat Washington führen zu diesem Zweck Fingerabdrücke durch und kennen die Kosten?

 

A.  Das UHR der Washington State Patrol (WSP) Website bietet eine Liste der Strafverfolgungsbehörden, die die Fingerabdruckservice (Pdf)

 

Die Kosten variieren. Beispielsweise bietet die Abteilung für Staatspatrouille, Identifizierung und Kriminalgeschichte in Olympia den Fingerabdruckservice für 16 US-Dollar an. Fingerabdruckregeln sind auch auf ihrer Website verfügbar. WSP berechnet 58 US-Dollar für die Hintergrundprüfung der eingereichten Fingerabdrücke.

 

Q. Bedeutet "Strafregister und ähnliche Aufbewahrungsorte für Strafregister" eine Überprüfung des kriminellen Hintergrunds des Staates WA durch die Washington State Patrol?

 

A.  Der Fingerabdruck der Washington State Patrol (WSP) könnte die Anforderung erfüllen, wenn die versicherte Person nur in den letzten fünf Jahren in WA gewohnt hat. Die Hintergrundprüfung muss auch die Anforderung des Fingerabdrucks enthalten.

 

Q.  Wir führen WSP-Checks für alle durch. Für unsere Mitarbeiter, die in der lizenzierten Kinderbetreuung arbeiten, führen sie zusätzlich die DCYF-Hintergrundprüfung durch. Unsere DV- und SA-Mitarbeiter machen das WSP. Ich habe das von Ihnen gesendete Hintergrundpapier schnell gelesen, und es scheint, dass der WSP möglicherweise nicht ausreicht. Wird es Anleitungen zu den verschiedenen Überprüfungen geben, die durchgeführt werden müssen, und wie wir darauf zugreifen können?

 

A.  Der Fingerabdruck der Washington State Patrol (WSP) könnte die Anforderung erfüllen, wenn die versicherte Person nur in den letzten fünf Jahren in WA gewohnt hat. Die Hintergrundprüfung muss auch die Anforderung des Fingerabdrucks enthalten. Wenn die versicherte Person in den letzten fünf Jahren zu irgendeinem Zeitpunkt in einem anderen Staat gelebt, gearbeitet oder zur Schule gegangen ist, müssen Sie diesen Zustand ebenfalls überprüfen.

Q.  Können Stipendiaten VOCA- und / oder VAWA-Mittel verwenden, um Fingerabdrücke zu bezahlen?

 

A.  Ja

 

Q.  "Eine geeignete Fingerabdrucksuche / Hintergrundprüfung wurde abgeschlossen." Wenn jetzt für alle Freiwilligen, die Kontakt zu Minderjährigen haben, ein Fingerabdruck erforderlich ist, sind die Kosten für den Fingerabdruck eine erstattungsfähige Ausgabe unserer Zuschüsse?

 

A.  Ja.

 

Q. Wir arbeiten die Liste der vom FBI zugelassenen Channeler (Unternehmen, die zur Bereitstellung von Fingerabdruckdiensten berechtigt sind, aber nicht auf Strafverfolgungsbehörden basieren) durch, um festzustellen, welches Unternehmen derzeit über Zugriff und Verfügbarkeit für diese Dienste verfügt. Wir sind erleichtert, dass wir Ausgaben für erweiterte Schecks für unsere Zuschüsse in Rechnung stellen können, sind uns jedoch nicht sicher, ob dies zusätzliche Kosten beinhaltet, die uns durch das Durchlaufen eines Channelers entstehen. Können Sie dort Klarheit schaffen?

 

A. Ja, die mit der Arbeit mit einem Channeler verbundenen Kosten sind zulässig.

Q.  Beim Lesen der Bedingung scheint dies mehr zu sein als nur eine Hintergrundüberprüfung (die wir derzeit bereits für alle Mitarbeiter und Freiwilligen durchführen). Lese ich es richtig, dass sie eine schriftliche Richtlinie wünschen, in der die Eignung einer Organisation für die Arbeit mit Minderjährigen angegeben ist?

A.  Nein. Die Anforderung besteht darin, dass die Organisation über Richtlinien und Verfahren verfügt, anhand derer festgestellt werden kann, ob für das Zuschussprogramm relevante Personen für die Interaktion mit Minderjährigen geeignet sind. Diese Richtlinien und Verfahren müssen alle Anforderungen des Bundes enthalten.

Q.  Müssen unsere Mitarbeiter alle fünf Jahre eine erste Überprüfung des Fingerabdruckhintergrunds durchführen lassen? Oder alle ein Jahr (wir führen jährlich Hintergrundprüfungen für alle Mitarbeiter und Freiwilligen durch).

A.  Die Überprüfung des Fingerabdrucks ist alle fünf Jahre erforderlich. Programmatische Anforderungen können andere Maßnahmen erforderlich machen.

Q.  Wie oft müssen versicherte Personen mit einem Fingerabdruck versehen werden?

A. Wie lange eine Karte mit Fingerabdruck verwendet werden kann, hängt von den Anforderungen der Organisation ab, die die Hintergrundprüfung durchführt.

Q.  Sollten wir die Suchergebnisse des Sexualstraftäterregisters in unseren Personal- und Freiwilligenakten dokumentieren?

A.  Sie benötigen Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass die Suche durchgeführt wurde, und diese sollten gemäß Ihren Richtlinien zur Aufbewahrung von Dokumenten aufbewahrt werden.

Q.  Beim Lesen der Bedingung scheint dies mehr zu sein als nur eine Hintergrundüberprüfung (die wir derzeit bereits für alle Mitarbeiter und Freiwilligen durchführen). Lese ich es richtig, dass sie eine schriftliche Richtlinie wünschen, in der die Eignung einer Organisation für die Arbeit mit Minderjährigen angegeben ist?

 

A.  Nein. Die Anforderung besteht darin, dass die Organisation über Richtlinien und Verfahren verfügt, anhand derer festgestellt werden kann, ob für das Zuschussprogramm relevante Personen für die Interaktion mit Minderjährigen geeignet sind. Diese Richtlinien und Verfahren müssen alle Anforderungen des Bundes enthalten.

 

 

Q.  Müssen unsere Mitarbeiter alle fünf Jahre eine erste Überprüfung des Fingerabdruckhintergrunds durchführen lassen? Oder alle ein Jahr (wir führen jährlich Hintergrundprüfungen für alle Mitarbeiter und Freiwilligen durch).

 

A.  Die Überprüfung des Fingerabdrucks ist alle fünf Jahre erforderlich. Programmatische Anforderungen können andere Maßnahmen erforderlich machen.

 

 

Q.  Sollten wir die Suchergebnisse des Sexualstraftäterregisters in unseren Personal- und Freiwilligenakten dokumentieren?

 

A.  Sie benötigen Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass die Suche durchgeführt wurde, und diese sollten gemäß Ihren Richtlinien zur Aufbewahrung von Dokumenten aufbewahrt werden.

Q.  Gibt es eine Option für einen Verzicht, wenn die Zeit, die benötigt wird, um die Hintergrundprüfung aus anderen Staaten zu erhalten, lang ist? Ich habe gehört, dass es in einigen Fällen 2 - 3 Monate dauert.

 

A.  Bitte wenden Sie sich an Ihren Grant Manager, wenn Sie bis zum 30. März 2020 Probleme mit der Einhaltung erwarten.

 

OCVA wurde mitgeteilt, dass das FBI einen Bericht auf der Grundlage seiner Multi-Agency-Datenbank (Bundes-, Landes-, lokale Agenturen) vorlegt. Sie können ausgewählte Postämter veranlassen, die Abdrücke zu nehmen und das Paket (es ist mehr als nur die Fingerabdruckkarte) online einzureichen. Wenn Sie online einreichen, ist Ihre Antwort auch online und schneller.

Q.  Müssen wir Sie nur darüber informieren, dass wir die Anforderungen erfüllen, oder müssen wir Ihnen tatsächlich die Zertifizierungsblätter senden? 

 

A.  Ihr Grant Manager bei OCVA stellt Ihnen ein Formular zur Verfügung, das Sie an OCVA senden können.

Q.  Auf der Fingerabdruckkarte befindet sich ein Feld „Grund für den Fingerabdruck“. Wie sollen wir antworten?

 

A.  Wählen Sie "Jobanforderung".

Kontaktieren Sie Uns

Anwaltschaft für Opfer von Straftaten

 

Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington


P.O. Box 14473

1011 Pflaumenstraße SE
Olympia, WA 98504-2525


Zuschussempfänger: 1-866-857-9889 

Fax: 360-586-7176


Wenn Sie Opfer eines Verbrechens sind und nach Dienstleistungen suchen:  ocva@commerce.wa.gov


Direkte Serviceleitung: 1-800-822-1067

OCVA-Programm-Links