WorkFirst-Programme

WorkFirst ist Washingtons Wohlfahrtsreformprogramm, das den Teilnehmern der vorübergehenden Hilfe für bedürftige Familien (TANF) helfen soll, das zu bekommen, worauf sie sich vorbereiten und zur Arbeit gehen müssen. Das Programm begann im August 1997, um Familien mit niedrigem Einkommen durch Arbeitsvermittlung, Ausbildung, Kinderbetreuung und andere Unterstützungsmaßnahmen zu helfen, sich selbst zu versorgen. Es basiert auf der Überzeugung, dass jeder über die Fähigkeiten verfügt, die in der heutigen Belegschaft benötigt werden.

WorkFirst-Erfolgsgeschichten

Wie wir helfen

WorkFirst-Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, durch eine Vielzahl von Arbeitsbereitschaftsprogrammen berufliche Fähigkeiten und Erfahrungen zu sammeln. Wenn Sie TANF erhalten und glauben, dass eines dieser Programme Ihnen zum Erfolg verhilft, wenden Sie sich bitte an a Dienstleister in Ihrer Region oder besuchen Sie Ihr lokales DSHS-Büro.

Community-Jobs ist ein umfassendes, bezahltes Arbeitsprogramm, das eine Vielzahl von Aktivitäten kombiniert, um die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer zu verbessern. Barriereentfernung und andere intensive Fallmanagementdienste werden ebenfalls angeboten.

Karrieresprung bietet die gleichen Dienste wie Community Job Connection, Unternehmen verpflichten sich jedoch, den Teilnehmer irgendwann während oder am Ende der Schulungszeit einzustellen.

Gemeinschaftsarbeiten bietet den Teilnehmern eine unbezahlte strukturierte Arbeitsaktivität, die Arbeitsethik, Soft Skills und Arbeitsfähigkeiten fördert.

Zusätzliche Angaben

Brauchen Sie Hilfe?

Diane Giannobile
diane.giannobile@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-4147