Innenstadt von Winthrop

Community Development Block Grant - Coronavirus-Fonds (CDBG-CV)

Was sind CARES Act CDBG-CV-Fonds?

Das Federal Coronavirus Aid, Relief und Economic Security Act (CARES Act) hat zusätzliche CDBG Coronavirus (CDBG-CV) -Fonds über das US-amerikanische Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) für das staatliche CDBG-Programm bei Commerce bereitgestellt. Die CDBG-CV-Finanzierung wird dem Handel in bis zu drei separaten Finanzierungsrunden zur Verfügung gestellt.

Staat sucht Input zum Planentwurf für CDBG-CV-Fonds

Der Staat ändert seinen Aktionsplan für 2019 dahingehend, wie das CDBG-Programm beabsichtigt, seine zweite Zuweisung von 23 Mio. USD für CDBG-CV (CDBG-CV2) und 7.4 Mio. USD für CDBG-CV (CDBG-CV3) zu verteilen. In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen zur Beteiligung der Bundesbürger und den Ausnahmeregelungen des CARES-Gesetzes kann dieser Entwurf der Änderung des Aktionsplans 2019 vom 22. bis 30. Dezember 2020 öffentlich kommentiert werden. Eine öffentliche Online-Anhörung findet am 3. Dezember 30 um 29 Uhr statt Sie erhalten Informationen zu vorrangigen Gemeindeentwicklungs- und Wohnbedürfnissen. Der Entwurf der Änderung des Aktionsplans steht zur Überprüfung zur Verfügung, und Anweisungen zur Teilnahme an der Online-Anhörung werden veröffentlicht hier an bis zum 22. Dezember 2020. Einreichung schriftlicher Kommentare bis 5 Uhr am 00. Dezember 30; oder fordern Sie zusätzliche Kommunikationshilfen, Dienste oder Dokumente in einem anderen Format an, um Eingaben zu machen. Bitte wenden Sie sich an kaaren.roe@commerce.wa.gov unter (360) 725-3018 oder per Post an Commerce, Postfach 42525, Olympia WA 98504-2525. Die endgültige Version wird dann an HUD übermittelt und ist auf dieser Website verfügbar.

Wer erhält CDBG-CV-Mittel von Commerce?

Die erste CDBG-CV7.7-Zuweisung in Höhe von 1 Mio. USD wird gewährt CDBG Stadt- und Kreisregierungen ohne Berechtigung (Städte mit weniger als 50,000 Einwohnern, die nicht Teil eines CDBG-Programms für Stadtbezirke mit CDBG-Anspruch sind, und Bezirke mit weniger als 200,000 Einwohnern ohne Anspruchsstädte).

Die zweite CDBG-CV23-Zuweisung in Höhe von 2 Mio. USD wird für berechtigte, CDBG-berechtigte und nicht berechtigte Stadt- und Bezirksregierungen sowie für staatliche Aktivitäten gewährt, die auf COVID-19-Faktoren basieren, die von HUD, staatlichen und lokalen Regierungen priorisiert werden. Weitere Details werden hier hinzugefügt, sobald die Änderung des Aktionsplans für diese CDBG-CV2-Zuweisung vom HUD genehmigt wurde.

Die dritte CDBG-CV7.4-Zuweisung in Höhe von 3 Mio. USD wird nach weiteren Bedarfsermittlungen, Planungen und öffentlichen Beiträgen für die Änderung des Aktionsplans zur Verfügung gestellt. Weitere Details werden hier hinzugefügt, sobald die Änderung des Aktionsplans für diese CDBG-CV3-Zuweisung vom HUD genehmigt wurde.

CDBG-CV1-FONDS

CDBG-CV1-Zuschüsse finanzieren lokale öffentliche Dienste und Programme zur Unterstützung von Kleinstunternehmen. und Einrichtungen für öffentliche Gesundheit, Notfallmaßnahmen oder vorübergehende Unterbringung, die sich mit den Auswirkungen von COVID-19 befassen, und Verwaltung von Zuschüssen. Hier ist der CDBG-CV1 Handbuch für berechtigte Aktivitäten (PDF). Von der CDBG finanzierte Aktivitäten müssen Personen mit niedrigem und mittlerem Einkommen zugute kommen oder die nationalen objektiven Kriterien der CDBG erfüllen.

Wie beantragen förderfähige Städte und Landkreise CDBG-CV1-Mittel?

ist die Roadmap für CDBG-CV1-Anwendungen.

  • Reichen Sie den CDBG-CV1-Antrag bis zum 3. September 2020 über ZoomGrants ein, um eine vollständige Prüfung der Finanzierung zu erhalten. Verspätete Anträge können mit Genehmigung der CDBG angenommen werden.
  • Nur ZoomGrants-Konten und -Anmeldungen, die von erstellt wurden förderfähige lokale Regierungen (Städte, Gemeinden oder Landkreise) gelten für die Einreichung von Anträgen.
  • Sobald das Konto erstellt wurde, kann die berechtigte lokale Regierung Mitarbeiter einladen, um beim Ausfüllen des Antrags zu helfen. 
  • Empfehlung: Die antragstellende Kommunalverwaltung sollte die öffentliche Anhörung der CDBG so bald wie möglich planen, sobald sie mit der Bearbeitung ihres Antrags beginnt. Siehe die CDBG-CV1 Bürgerbeteiligungshandbuch.

In den folgenden Ressourcen wird beschrieben, wie Sie ein ZoomGrants-Konto erstellen und eine CDBG-CV1-Anwendung starten. Der tatsächliche CDBG-Zuschussantrag kann von den Informationen in den Beispielfolien abweichen.

Verwenden von ZoomGrants zur Beantragung eines CDBG-CV1-Zuschusses
ZoomGrants Bewerber-Diashow 
CDBG-CV1 ZoomGrants Anwendungsvorschau

Fragen:

Fragen zum CDBG-Inhalt
Kaaren Roe, CDBG-CV-Programm
kaaren.roe@commerce.wa.gov 
360.725.3018

Technische Fragen zu ZoomGrants
Technischer Support
Questions@ZoomGrants.com
866-323-5404 ext. 2

Was ist der maximale CDBG-CV1-Zuschussbetrag und wie werden die Mittel verteilt?

Der bevölkerungsbasierte Ansatz verteilt die Mittel gerecht auf den Staat und zielt auf Bevölkerungsgruppen mit niedrigem und mittlerem Einkommen ab. Der maximale Zuschussbetrag für CDBG-CV1 hängt davon ab, ob ein Konsortium gegründet wurde oder nicht. Der Ansatz des CDBG-CV1-Konsortiums unterstützt lokale / regionale Dienste und Hilfsprogramme, baut auf den Kapazitäten der lokalen Finanzhilfeverwaltung auf und ermöglicht Flexibilität bei der Reaktion auf staatliche und lokale COVID-19-Prioritäten. Potenzielle County Consortium-Summen und spezifische Zuständigkeitszuteilungen sind zutreffend CDBG-CV1 FondsverteilerlisteUm maximale Mittel über ein CDBG-CV1-Konsortium zu erhalten, lesen Sie den CDBG-CV1-Konsortialleitfaden (PDF) und verwenden Sie diesen Arbeitsblatt für CDBG-CV1-Finanzierungsanträge (Excel). 

Die Zuschussoptionen sind nachstehend zusammengefasst. In Anbetracht der Notwendigkeit, die CDBG-CV-Mittel zu beschleunigen, hat Commerce die CDBG-CV1-Zuteilungen nach Landkreisen (jede Stadtzuteilung wird mit der Zuteilung des Landkreises hinzugefügt) in dieser Liste zusammengefasst und akzeptiert diesen Antrag des Landkreises auf Gewährung eines landesweiten Konsortiumszuschusses, es sei denn, der teilnehmende Städte in diesem Landkreis oder der Landkreis fordern etwas anderes an. 

CDBG-CV1 Grant Option

Empfänger des Zuschussempfängers

Consortium

Service Bereich

Entität, die den Bewohnern des Servicebereichs Unterstützung bietet oder das Projekt verwaltet


Total CDBG-CV1 Award

A

Stadt

Nein

Einzelne Stadt

Stadtzuschussempfänger oder ein Unterempfänger, der das Stadtgebiet bedient

Bis zu 13 USD pro Stadt LMI Bevölkerung *

B

County

Nein

Einzelne Grafschaft

County Grantee oder ein Unterempfänger, der das County-Gebiet bedient

County Formel Formel Betrag **

C

Landkreis oder Stadt

Ja

2 oder mehr Landkreise und Städte

County- oder City-Stipendiat oder ein Unterempfänger, der die kombinierten Gebiete bedient

Kombinierte Formel für die Bevölkerungszahl des Landkreises **,
PLUS $ 13 pro Stadt LMI Bevölkerung *,
PLUS 1,000 USD für jede Konsortialstadt oder jeden Konsortialbezirk (ohne Zuschussempfänger)

* Stadtbetrag = 13 USD pro LMI-Bevölkerung basierend auf dem HUD-LMI-Prozentsatz oder der von der CDBG genehmigten Einkommensumfrage.

Wie greifen von COVID-19 betroffene Personen oder Unternehmen auf die Unterstützung zu?

Die von der CDBG finanzierten Dienste und Programme können direkt vom CDBG-Empfänger der lokalen Regierung angeboten werden oder sie können die Mittel an einen Dienstleister des Unterempfängers weitergeben. Wenden Sie sich also an Ihre lokale Regierung. Community-Aktionsprogrammbezeichnet, oder assoziierte Entwicklungsorganisation um zu erfahren, ob CDBG-finanzierte Unterstützung oder andere Ressourcen verfügbar sind und welche Qualifikationen vorhanden sind. Die CDBG-Unterstützung richtet sich an Personen mit niedrigem und mittlerem Einkommen sowie an Kleinstunternehmen (kleine Unternehmen mit fünf oder weniger Beschäftigten, von denen eines der Eigentümer ist).

Wann beginnen und enden die Mittel?

CDBG-CV-Mittel können zulässige Kosten erstatten, die dem Empfänger oder Unterempfänger des Zuschussempfängers für genehmigte Aktivitäten im Zusammenhang mit COVID-19 ab dem 27. März 2020 (Genehmigungsdatum des CARES-Gesetzes) entstehen. Die Mittel müssen rechtzeitig ausgegeben werden, um den unmittelbaren Bedarf zu decken. Der CDBG-CV-Vertrag des Empfängers des Empfängers legt das Enddatum fest, das bis zum 30. Juni 2022 reichen kann.