Überblick über das Ombuds-Programm für die Langzeitpflege

Schutz der Rechte der Bewohner der Langzeitpflege in Washington durch Präsenz in Langzeitpflegeeinrichtungen

Dienstleistungen

Das Handelsministerium schließt jährlich Verträge mit dem Multi-Service-Center ab, um:

  • Schützen Sie die Bewohner von Langzeitpflegeeinrichtungen vor Handlungen oder Untätigkeiten, die die Gesundheit, Sicherheit, das Wohlergehen und die Rechte dieser Personen beeinträchtigen.
  • Identifizieren, untersuchen und lösen Sie Beschwerden von oder im Namen von Bewohnern von Langzeitpflegeeinrichtungen.
  • Geben Sie Informationen über die Rechte der Bewohner.
    Bieten Sie Schulungen für freiwillige Ombuds an.

Strategisches Ziel

Mobilisierung und Verbesserung lokaler Vermögenswerte, die die Fähigkeit einer Gemeinde stärken, die wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnisse der Familien, Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Washington zu befriedigen.

Gesetzliche Befugnis

RCW 43.190 Ombuds-Programm für Langzeitpflege

Schnelle Fakten

Ein Drittel der LTCOPs stammt von der Federal Administration on Aging nach dem Older Americans Act; Zwei Drittel sind staatliche Mittel.

Agenturvertreter

Nathan Peppin
Program Manager
360.725.2862
nathan.peppin@commerce.wa.gov