Der Staat stellt Mittel bereit, um Tausenden von Menschen im Bundesstaat Washington den Zugang zu verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung näher zu Hause zu ermöglichen

  • 15. Oktober 2020

Staatliche Zuschüsse sind Teil des Inslee-Plans zur Kapazitätserweiterung und zur Deckung einer Vielzahl von Bedürfnissen vor Ort, einschließlich intensiver Einrichtungen für Verhaltensgesundheit, Demenzversorgung und anderer spezialisierter Bedürfnisse.

OLYMPIA, WA - Heute hat das Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington 22 Projekten Zuschüsse in Höhe von insgesamt 33.8 Mio. USD zur Unterstützung von 395 neuen Betten und ambulanten Diensten gewährt, die Menschen mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Verhaltensbedürfnissen unterstützen und Praktika für Menschen anbieten, die den Osten verlassen und Western State Hospitals.

Diese Zuschüsse unterstützen die von Gouverneur Jay Inslee Fünfjahresplan Modernisierung und Umgestaltung des psychischen Gesundheitssystems in Washington mit dem Ziel, die Unterbringung von Zivilpatienten in den großen Krankenhäusern des Bundesstaates bis 2023 zugunsten kleinerer Einrichtungen in der Gemeinde zu beenden.

„Unser Plan, das Verhaltensgesundheitssystem des Bundesstaates Washington zu verändern, ist in vollem Gange. Diese Finanzierung unterstützt unsere Bemühungen, sicherzustellen, dass die Washingtoner Zugang zu der Pflege haben, die sie benötigen, in der Nähe ihres Zuhauses und ihrer Angehörigen “, sagte Gouverneur Jay Inslee. "Ich schätze Gesetzgeber und lokale Führungskräfte für ihre fortgesetzte Zusammenarbeit, um sicherzustellen, dass wir in die richtige Art der Pflege für diejenigen investieren, die sie brauchen."

„Wir haben uns bereits mit der Herausforderung auseinandergesetzt, dass mehr Menschen geistige oder chemische Abhängigkeit benötigen, als wir Betten und Platz zur Verfügung haben. Die Isolation und Wirkung von COVID-19 macht diese Herausforderung noch dringlicher “, sagte Handelsdirektorin Lisa Brown. „Diese Zuschüsse tragen dazu bei, die Reaktion der Gemeinden zu stärken, indem sie den Menschen mehr Möglichkeiten eröffnen, vor Ort eine spezialisierte Betreuung zu erhalten, und zwar in einem Umfeld, das näher an den bekannten Unterstützungssystemen liegt, auf die sie zählen.“

Die Zuschüsse wurden wie folgt vergeben:

Intensive Einrichtungen für Verhaltensgesundheit

  • Umfassende psychische Gesundheit von Tacoma Pierce County - 1.96 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Tacoma
  • Cascade Investing, LLC - 1.61 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Chewelah
  • Aristo Healthcare Services - 1.96 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Renton

Spezialisierte Einrichtungen zur Pflege von Demenz

  • 6th Avenue Senior Living, LLC - 612,500 USD, 41 Betten in Tacoma
  • North Baker Property, LLC - 1.92 Millionen US-Dollar, 54 Betten in Wenatchee
  • Sowe Healthcare Consulting - 1.96 Millionen US-Dollar, 24 Betten in Burlington
  • Cascade Investing, LLC - 1.61 Millionen US-Dollar, 32 Betten in Chewelah
  • Americare, LLC - 1.96 Millionen US-Dollar, 40 Betten in Pasco

Peer Respites

  • Passagen Familienunterstützung - 1.22 Millionen US-Dollar, 4 Betten in Spokane
  • Lucid Living - $ 588,258, 4 Betten in Olympia
  • Konföderierte Stämme des Colville Reservats Health and Human Services - 1.96 Millionen US-Dollar, 32 Betten in Keller

90-180 Tage langfristige Einrichtungen für zivilrechtliche Verpflichtungen

  • Recovery Innovations, Inc. - 1.96 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Federal Way
  • Thurston Mason BH-ASO - 1.54 Millionen US-Dollar, 6 Betten in Tumwater
  • SHC Medical Center, Krankenhaus Toppenish / Astria Toppenish - 1.96 Millionen US-Dollar, 10 Betten in Toppenish
  • Unity Evaluation and Treatment Center, LLC - 1.85 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Marysville

Erweiterte Serviceeinrichtungen

  • Respect Nursing Care - 1.94 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Everett
  • Emerald City Enhanced Services, LLC - 1.96 Millionen US-Dollar, 16 Betten in Lakewood

Projekte, die auf regionale Bedürfnisse eingehen

  • Excelsior - 1.96 Millionen US-Dollar für ambulante Leistungen in Spokane
  • Holman Recovery Center / Grandview Homes - 749,700 USD für die Behandlung von Drogenmissbrauch, 36 Betten in Arlington
  • Community Integrated Health Services, LLC - 686,000 USD für ambulante Leistungen in Longview
  • Lutheran Community Services Northwest - 510,803 USD für ambulante Leistungen in Kennewick
  • Virginia Mason Memorial Hospital - 1.30 Millionen US-Dollar für ambulante Leistungen in Yakima

Die Zuschussempfänger wurden in einem von Commerce in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium, dem Ministerium für Sozial- und Gesundheitsdienste und der staatlichen Gesundheitsbehörde durchgeführten Wettbewerbsprozess ausgewählt. Die Mittel können für Bau-, Anschaffungs- und Ausrüstungskosten im Zusammenhang mit der Einrichtung der Einrichtungen verwendet werden, und die Stipendiaten müssen die Einrichtung mindestens 15 Jahre lang warten. Durch diese staatliche Finanzierung werden zusätzliche Bauinvestitionen in Höhe von 30.5 Mio. USD aus anderen öffentlichen und privaten Quellen wirksam eingesetzt.

Diese Zuschüsse sind die letzten beiden Runden der staatlichen Finanzierung von Einrichtungen für Verhaltensgesundheit im Zeitraum 2019-2021. Commerce vergab im Januar über 12.3 Millionen US-Dollar und im Mai dieses Jahres 23 Millionen US-Dollar, womit sich die Gesamtkapitalzuschüsse für Einrichtungen für Verhaltensgesundheit auf rund 70 Millionen US-Dollar beliefen.

Das Excelsior Integrated Care Center dient Kindern und Jugendlichen unter 21 Jahren in Spokane County. Ein Zuschuss in Höhe von 4.4 Mio. USD aus früheren Finanzierungsrunden für Verhaltensgesundheitseinrichtungen in Kombination mit anderen privaten und lokalen Finanzierungsquellen für den Bau des neuen 48-Betten-Zentrums und die Steigerung der Fähigkeit von Excelsior, Krisenstabilisierung und -behandlung, sicheres Entzugsmanagement, intensive stationäre Versorgung und Ablenkungsprogramme bereitzustellen .

„Wir schätzen die Partnerschaft des Staates, die dazu beiträgt, unsere Vision für das integrierte Pflegezentrum von Excelsior zu verwirklichen. Wir sind sehr stolz darauf, ein Projekt dieser Größenordnung abgeschlossen zu haben, das unsere Fähigkeit, Kindern und minderjährigen Jugendlichen in Spokane County zu helfen, erheblich verbessert hat “, sagte Scott Davis, Chief Operating Officer von Excelsior.

Erfahren Sie mehr über alle Finanzierungsprogramme der Community Capital Facilities von Commerce hier.

Teile diesen Beitrag