Der Zulieferergipfel für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung bietet Lieferanten die Möglichkeit, ihre Kapazitäten und Kapazitäten zu erweitern

  • 9. Juni 2013

- Von Boeing unterstützte Veranstaltung vom 11. bis 13. März 2014 im Seattle Convention Center

SEATTLE, 19. Juni 2013 - Hersteller und Zulieferer aus der wichtigsten globalen Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie werden nächstes Jahr in Seattle zum Aerospace & Defense Supplier Summit zusammenkommen. Die Luft- und Raumfahrtindustrie steht in den kommenden Jahren vor einem deutlichen Wachstum. Mit dieser einzigartigen Veranstaltung können Unternehmen in der gesamten globalen Lieferkette neue Geschäftspartner und -chancen identifizieren.

Der Aerospace & Defense Supplier Summit findet vom 11. bis 13. März 2014 im Seattle Convention Center statt. Er wird von The Boeing Company gebilligt und von BCI Aerospace mit Unterstützung des Washington State Department of Commerce veranstaltet. Zu den Sponsoren der Veranstaltung zählen die Washington Aerospace Partnership, Accenture und die Stadt Renton.

Vier Boeing-Geschäftsbereiche - Verkehrsflugzeuge; Verteidigung, Raumfahrt und Sicherheit; Engineering, Operations & Technology; und Shared Services Group - werden an der Veranstaltung teilnehmen.

"Der Luft- und Raumfahrtmarkt bietet in den nächsten 20 Jahren enorme Chancen, und die Zusammenarbeit ist der Schlüssel", sagte Kent Fisher, Vice President und General Manager des Lieferantenmanagements für Boeing Commercial Airplanes. „Boeing braucht eine dynamische, engagierte, leistungsfähige und sich ständig verbessernde Lieferkette. Aus diesem Grund unterstützen wir den Lieferantengipfel für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung 2014 in Seattle und ermutigen unsere erstklassigen Lieferanten, daran teilzunehmen. “

"Wir freuen uns außerordentlich, dass dieser wichtige internationale Zulieferergipfel nach Seattle zurückkehrt", sagte Brian Bonlender, Handelsdirektor des US-Bundesstaates Washington. "Dies ist eine ideale Gelegenheit, um Hunderten von herausragenden Unternehmen aus Washington Partnern aus der Luft- und Raumfahrtindustrie aus dem ganzen Land und der ganzen Welt vorzustellen."

An dem Gipfeltreffen 2012 in Seattle nahmen 800 Unternehmen aus 30 Ländern teil, die an 10,000 vorab geplanten Treffen teilnahmen, um Ideen auszutauschen und mögliche Partnerschaften zu erkunden. Das Programm 2014 bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich vor der Messe anzumelden, Treffen mit relevanten Kontakten zu identifizieren und anzufordern. Die Einzelgespräche finden am Veranstaltungsort statt.

Der erste Tag beinhaltet eine Präsentation von Boeing und wichtige Erkenntnisse von Branchenführern. Die folgenden Tage bestehen aus Workshops und Einzelgesprächen. Der Aerospace & Defense Supplier Summit bietet nicht nur ein Forum für den Austausch von Ideen und die Entwicklung zukünftiger Geschäftsmöglichkeiten, sondern ist auch eine der weltweit größten Veranstaltungen zur Vernetzung von Unternehmen für die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Die Registrierung für den Aerospace & Defense Supplier Summit 2014 ist jetzt offen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bciaerospace.com/seattle.

 

Teile diesen Beitrag