Commerce vergibt 10.8 Millionen US-Dollar für wichtige Infrastrukturprojekte in 21 ländlichen Gemeinden

  • 5. Oktober 2020

Community Development Block Grants werden dazu beitragen, lokale Projekte mit hoher Priorität im gesamten Bundesstaat Washington zu finanzieren

OLYMPIA, Washington - Das Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington hat heute mehr als 10.8 Millionen US-Dollar an Community Development Block Grants (CDBG) für 21 ländliche Städte und Bezirke für 2020 angekündigt. Die 27 finanzierten Projekte wurden aus 37 Zuschussanträgen ausgewählt, für die 18.5 Millionen US-Dollar beantragt wurden. Diese Projekte werden ländliches Wasser, Abwasser, Straßen, kommunale Einrichtungen und Brandschutzsysteme verbessern. bezahlbaren Wohnraum und wirtschaftliche Entwicklung unterstützen; und vollständige Gemeindeplanung im ganzen Staat.

"Die Zusammenarbeit mit lokalen Regierungen zur Schaffung von Infrastruktur ist für unsere Mission zur Stärkung der Gemeinden von entscheidender Bedeutung, insbesondere in dieser Zeit, in der die Finanzierung vor Ort aufgrund der Reaktion auf eine Pandemie stark in Frage gestellt wird", sagte Lisa Brown, Direktorin für Handel. "Die Zuschüsse, die wir heute bekannt geben, werden dazu beitragen, saubereres Wasser, sicherere Straßen und letztendlich eine höhere Lebensqualität in Städten und Landkreisen im gesamten Bundesstaat Washington zu erreichen."

Diese CDBG-Zuschüsse finanzieren kritische Projekte wie die Sanierung von Nitrat und die Verbesserung des Wassersystems zur Verbesserung der Trinkwasserqualität in Benton County, Verbesserungen des Abwassersystems zur Bewältigung einer Verwaltungsverordnung des Department of Ecology in Endicott sowie eine Aktualisierung des Wassersystemplans zur Ermittlung von Infrastrukturverbesserungen und -unterstützung wirtschaftliche Entwicklung in Newport. Das Programm finanziert neben der traditionellen Infrastruktur auch eine breite Palette von Aktivitäten, darunter ein erschwingliches Reparaturprogramm für Eigenheime in Clarkston, die Reparatur und Wiederherstellung von kommunalen Einrichtungen in Hoquiam, einen Mehrzweckpfad in Mattawa und ein regionales Programm zur Unterstützung von Kleinstunternehmen, das finanzielle und finanzielle Mittel bereitstellt technische Unterstützung für die lizenzierte Kinderbetreuung in Whatcom und Skagit Counties.

2020 Washington State Community Development Block Grant Awards

  • Benton County, 870,000 US-Dollar für Verbesserungen des Wassersystems bei der Sundance Improvement Association
  • Clarkston, 475,000 US-Dollar für ein erschwingliches Reparaturprogramm mit LC Valley Habitat for Humanity
  • College Place, 120,000 US-Dollar für das Hilfsprogramm für Kleinstunternehmen mit Mercy Corps NW und 30,000 US-Dollar für eine Regenwasserstudie
  • Creston, 766,600 US-Dollar für Verbesserungen des Abwassersystems
  • Endicott, 521,032 USD für Verbesserungen des Abwassersystems
  • Garfield: 350,618 USD für Verbesserungen des Abwassersystems und 30,000 USD für den Vermögensverwaltungsplan
  • Harrington, 24,000 US-Dollar für den Wassersystemplan
  • Hoquiam, 900,000 US-Dollar für die Reparatur und Restaurierung des Olympiastadions
  • Ilwaco, 900,000 US-Dollar für Verbesserungen des Wassersystems
  • Lind, 29,662 USD für die Bewertung der Grundwasserversorgung
  • Mattawa, 685,000 US-Dollar für den Mehrzweckweg der Mattawa Government Road
  • Newport, 30,000 US-Dollar für den Wassersystemplan
  • Northport, 29,013 USD für die Machbarkeitsstudie des Gemeindezentrums
  • Odessa, 580,725 USD für Verbesserungen des Abwassersystems und 30,000 USD für den Vermögensverwaltungsplan
  • Pe Ell, 900,000 US-Dollar für Verbesserungen der Kläranlage
  • Riverside, 30,000 US-Dollar für den Plan für gemeinnützige Einrichtungen
  • Royal City, 900,000 US-Dollar für Verbesserungen des Wassersystems und 30,000 US-Dollar für die Planung und Verwaltung von Wassersystemen
  • Soap Lake, 897,000 US-Dollar für Verbesserungen des Wassersystems
  • Twisp, 900,000 US-Dollar für Verbesserungen des Abwassersystems
  • Whatcom County, 500,000 US-Dollar für ein erschwingliches Reparaturprogramm für Eigenheime und 250,000 US-Dollar für ein Hilfsprogramm für Kleinstunternehmen, beide mit Opportunity Council
  • Wilbur, 30,000 US-Dollar für den Vermögensverwaltungsplan

Weitere Informationen, einschließlich der Gesamtkosten des Projekts, finden Sie im Commerce www.commerce.wa.gov/cdbg.

Das staatliche CDBG-Programm erhält eine jährliche Mittelzuweisung vom US-amerikanischen Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) und zielt auf Unterstützung ab, um Bevölkerungsgruppen mit geringerem Einkommen in ländlichen Gebieten zu helfen. Größere Städte und Landkreise erhalten CDBG-Mittel direkt vom HUD. Seit 1982 hat das staatliche CDBG-Programm Zuschüsse in Höhe von über 538 Mio. USD für fast 1,550 lokal priorisierte Gemeindeentwicklungsprojekte vergeben. Diese staatliche Finanzierung nutzt weitere 7.5 Millionen US-Dollar aus anderen staatlichen, föderalen, lokalen und privaten Investitionsquellen für die Gesamtkosten des Projekts.

Medienzentrum

 

Agenturkontakt

Penny Thomas

Commerce Communications, (206) 256-6106 | Mobil / Text: (360) 704-9489

Lokale Kontakte

Benton County: Adam J. Fyall, Manager für nachhaltige Entwicklung, (509) 736-3053, adam.fyall@co.benton.wa.us

Clarkston: Kevin Poole, Direktor für öffentliche Arbeiten, (509) 758-1662, clarkstonpwd@clarkston-wa.com

College Place: Michael Rizzitiello, Stadtverwalter, (509) 394-8506, mrizzitiello@cpwa.us

Creston: Kim Wagner, Angestellter / Schatzmeister, (509) 636-3145, townofcreston@centurytel.net

Endicott: Laura Jones, Angestellte / Schatzmeisterin, (509) 657-3411, townofendicott@gmail.com

Garfield: Cody Lord, Angestellter, (509) 635-1604, garfield-town@completebbs.com

Harrington: Nathan Luck, Bürgermeister, (509) 808-6283, harringtoncity@gmail.com

Hoquiam: Tracy Wood, Koordinatorin für gemeinnützige Dienste, (360) -538-3970, twood@cityofhoquiam.com

Ilwaco: Holly Beller, Schatzmeisterin, (360) 642-3145, Schatzmeister@ilwaco-wa.gov

Lind: Paula Bell, Bürgermeisterin, (509) 677-3241, Mayorbell.lind@gmail.com

Mattawa: Anabel Martinez, Angestellte / Schatzmeisterin, (509) 932-4037, amartinez@cityofmattawa-wa.gov

Newport: Nickole North, Angestellter / Schatzmeister, (509) 447-5611, clerk@newport-wa.org

Northport: Karen Baribault, Angestellte / Schatzmeisterin, (509) 732-4450, townofnorthport@plix.com

Odessa: Denise Snead, Angestellte / Schatzmeisterin, (509) 982-2401, clerk@odessaoffice.com

Pe Ell: Terra Oster, Angestellter / Schatzmeister, (360) 291-3543, peellclerk@centurytel.net

Flussufer: Aaron Dickinson, Public Works, (509) 322-2505, cityofriverside@live.com

Königliche Stadt: Shilo Christensen, Finanzdirektor, (509) 346-2263, shilo@royalcitywa.org

Soap Lake: Nic Tijerina, Stadtverwalter, (509) 246-1211, ryanc@soaplakewa.gov

Twisp: Randahl Kilmer, Angestellter / Schatzmeister, (509) 997-4081, clerktreasurer@townoftwisp.com

Whatcom County: Suzanne Mildner, Koordinatorin für Finanzhilfen, 360-778-5211, smildner@co.whatcom.wa.us

Wilbur: Melissa Bulger, Angestellte, (509) 647-5821, tow@wilburwa.com

Teile diesen Beitrag