Bundeszuschüsse in Höhe von 9 Mio. USD für 14 ländliche Infrastrukturprojekte in Washington

  • 13. Juni 2013

Die Zuschüsse reichen von 285,500 bis 1 Million US-Dollar für wichtige Verbesserungen der Gemeinde im gesamten Bundesstaat

OLYMPIA, WA - Die Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington 14 Städte und Bezirke kündigten an, für 9 insgesamt mehr als 2013 Millionen US-Dollar an Community Development Block Grants (CDBG) zu erhalten. Die 14 Projekte wurden aus 34 Zuschussanträgen ausgewählt, für die mehr als 23 Millionen US-Dollar beantragt wurden. Sie werden das ländliche Wasser-, Abwasser- und Straßensystem verbessern. bezahlbaren Wohnraum unterstützen; und Bau von Lebensmittelbanken, Gesundheits- und Senioreneinrichtungen.

2013 Washington State Community Development Block Grant Awards

  • Stadt Colville - 600,000 US-Dollar für den Bau eines neuen Seniorenzentrums
  • Stadt Coulee City - 500,000 US-Dollar für ein neues Wasserreservoir
  • Stadt Creston - 750,000 US-Dollar für ein neues Wasserreservoir
  • City of Forks - 600,000 US-Dollar für die Renovierung von Notfalleinrichtungen in Krankenhäusern
  • City of Goldendale - 750,000 US-Dollar für Verbesserungen an Straßen, Gehwegen und Versorgungsunternehmen
  • Klickitat County - 750,000 US-Dollar für die Konsolidierung und Verbesserung des Wassersystems
  • Stadt LaCrosse - 300,000 US-Dollar für Verbesserungen der Kläranlage
  • Stadt Leavenworth - 750,000 US-Dollar für die Erweiterung von Wasser und Abwasser auf erschwinglichen Wohnraum
  • Stadt Lind - 503,000 US-Dollar für Verbesserungen des Wassersystems
  • Stadt Port Angeles - 750,000 US-Dollar für Infrastrukturverbesserungen für erschwinglichen Wohnraum
  • Stadt Tekoa - 285,500 USD als Ersatz für Abwasserleitungen
  • Stadt Toledo - 1,000,000 USD für Verbesserungen der Kläranlage
  • City of Vader - 716,787 USD für Verbesserungen des Abwassersystems
  • Whatcom County - 750,000 US-Dollar für die Erweiterung der Vertriebsniederlassung für regionale Lebensmittelbanken

Das staatliche CDBG-Programm erhält eine jährliche Mittelzuweisung vom US-amerikanischen Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) und zielt auf Unterstützung zugunsten von Personen mit geringerem Einkommen in ländlichen Gebieten ab. Größere Städte und Landkreise erhalten CDBG-Mittel direkt vom HUD. Seit 1982 hat das staatliche CDBG-Programm mehr als 457 Millionen US-Dollar an Zuschüssen für mehr als 1,250 lokal priorisierte Gemeindeentwicklungsprojekte vergeben. CDBG arbeitet mit anderen staatlichen, föderalen, lokalen und privaten Ressourcen zusammen, um mehr als 65 Prozent der Projektkosten zu nutzen. Die Finanzierung für eine flexible Lückenfinanzierung für diese wichtigen Gemeinschaftsprojekte steht weiterhin unter dem Druck von Kürzungen des Bundeshaushalts. Seit 2010 wurde das CDBG-Programm um 30 Prozent reduziert.

Weitere Informationen zu CDBG General Purpose Grants finden Sie unter www.commerce.wa.gov/cdbg.

 

Teile diesen Beitrag