Commerce vergibt über 8.7 Millionen US-Dollar für die Steigerung der Energieeffizienz und der Solarenergie in öffentlichen Gebäuden

  • 4 Juni 2019

Der Wettbewerbsprozess identifiziert 39 vorgeschlagene Projekte in Schulbezirken, Hochschulen, lokalen und staatlichen Einrichtungen, die die Betriebskosten und die CO2-Emissionen senken werden. OLYMPIA, WA - Das Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington hat heute Zuschüsse in Höhe von 8.7 Mio. USD an lokale Regierungen, Schulen und staatliche Stellen für 39 geplante Projekte im ganzen Bundesstaat angekündigt, mit denen die Energieeffizienz und der Solarenergieverbrauch gesteigert und die Kohlendioxidemissionen (CO2) gesenkt werden sollen. "Aufgrund des unglaublichen Wachstums unserer Bevölkerung und Wirtschaft gehören Gebäude zu den am schnellsten wachsenden Emissionsquellen in unserem Staat", sagte er Gouverneur Jay Inslee. „Mit Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Installation von mehr erneuerbaren Energiesystemen in öffentlichen Gebäuden mit gutem Beispiel voranzugehen, gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, die wir in den nächsten 15 Jahren zur Erreichung unserer aggressiven COXNUMX-Reduktionsziele ergreifen können.“ Energieeffizienz. Der Staat vergab 7.1 Millionen US-Dollar an 28 geplante Projekte, mit denen Energiekosten in Höhe von über 1.4 Millionen US-Dollar und Wasser in Höhe von über 6,800 Millionen Gallonen pro Jahr eingespart werden sollen. Darüber hinaus werden geschätzte 2 Tonnen CO1,500-Emissionen vermieden - das entspricht der Entfernung von 60 Fahrzeugen von der Straße. Zu den vorgeschlagenen Projekten gehören der Austausch von Plug-in-Raumheizgeräten in einem Bürogebäude einer Kläranlage und Propanheizgeräten in einer anderen Anlage durch steuerbare Wärmepumpentechnologie. In einem weiteren Projekt wird ein neues spezielles Wärmerückgewinnungssystem installiert, das in das vorhandene Energiemanagementsystem integriert wird, um die Laufzeit von Heizung und Kühlung um mehr als XNUMX% zu reduzieren.

  • Bethel School District, 285,000 US-Dollar
  • Central Puget Sound Regional Transit Auth., 197,000 US-Dollar
  • Chewelah School District # 36, 224,103 USD
  • Stadt Auburn, 500,000 US-Dollar
  • Stadt Bellingham, 496,000 US-Dollar
  • Stadt Clarkston, $ 52,695
  • Stadt von Cle Elum, $ 136,389
  • City of Granger, 38,847 US-Dollar
  • Stadt Mossyrock, $ 26,658
  • Stadt Stevenson, 314,633 $
  • Colville School District, 233,772 USD
  • Lake Washington School District, 150,000 US-Dollar
  • Federal Way Public Schools, 98,061 US-Dollar
  • Franklin Pierce School District, 178,984 USD
  • Green River College, 250,000 US-Dollar
  • Kettle Falls School District, 373,214 USD
  • King County, 500,000 US-Dollar
  • Mercer Island School District, 373,427 USD
  • Mount Vernon School District, 225,000 US-Dollar
  • North Central Regional Library, 299,952 USD
  • North Kitsap School District, 314,905 USD
  • Northshore School District, 350,000 US-Dollar
  • Pierce County Facility Management, 185,000 US-Dollar
  • Tumwater School District, 183,552 USD
  • University Place School District, 116,000 US-Dollar
  • Washington Department of Corrections, 320,112 US-Dollar
  • Washington State Ferries, 500,000 US-Dollar
  • White River School District, 188,705 USD

Handelsdirektor Lisa Brown 14 der finanzierten Projekte befinden sich in ländlichen Städten und Schulbezirken im Osten Washingtons. "Die Verbesserung der Energieeffizienz ist der kostengünstigste Weg, um sofortige und langfristige Einsparungen zu erzielen, sowohl hinsichtlich der Betriebskosten als auch der COXNUMX-Emissionen", sagte sie. "Diese Investitionen werden dazu beitragen, die Gemeinden zu stärken, indem begrenzte lokale öffentliche Ressourcen für andere konkurrierende Bedürfnisse freigesetzt werden."Solarenergie. Ungefähr 1.7 Millionen US-Dollar werden in 11 geplante Solarprojekte investiert, die nach ihrer Inbetriebnahme genug Strom erzeugen, um Energiekosten in Höhe von über 80,000 US-Dollar und CO450-Emissionen von über 2 Tonnen pro Jahr einzusparen. Acht der Projekte wurden aus dem TransAlta Centralia Coal Transition-Förderprogramm mit einer bedingten Kofinanzierung von insgesamt fast 1.6 Mio. USD ausgezeichnet.

    • Stadt Colville, 254,000 US-Dollar
    • City of Granger, 145,000 US-Dollar
    • Stadt Pullman, 183,000 US-Dollar
    • Stadt Sequim, 75,000 US-Dollar
    • Franklin Pierce School District, 65,643 USD
    • King County (zwei Projekte), 185,972 USD und 164,028 USD
    • Stadt Fairfield, 268,000 US-Dollar
    • Stadt Friday Harbor, 235,000 US-Dollar
    • Stadt von Reardan, $ 29,027
    • Tumwater School District, 70,705 USD

Abgeordneter Beth Doglio gesponserte Energieeffizienzgesetzgebung in Olympia in diesem Jahr. „Das Programm für Energieeffizienz und Solarzuschüsse zeigt, dass der US-Bundesstaat Washington in Bezug auf umweltfreundliche Infrastrukturen den Weg gehen kann, indem Upgrades durchgeführt werden, mit denen auch Steuerzahler Geld sparen. Zusammen mit neu politische Initiativen im Zusammenhang mit grünen Gebäuden . Effizienzstandards für GeräteWir werden weiterhin eine Vorreiterrolle bei der Reduzierung der Kohlenstoffbelastung und des Energieverbrauchs einnehmen “, sagte Doglio. Die CO8,500-Einsparungen aus diesen Projekten entsprechen etwa 1,200 Hektar Wald, Energieverbrauch für 1,500 Haushalte oder XNUMX Personenkraftwagen. Siehe die Rechner für Treibhausgasäquivalenzen zur Schätzung des tatsächlich eingesparten Kohlenstoffs. Auf dieser Website wird der eingesparte Kohlenstoff mit verschiedenen Maßnahmen verglichen, z. B. mit gefahrenen Fahrzeugmeilen und Hektar gepflanzten Bäumen. Alle diese wettbewerbsfähigen Zuschüsse sind von der Ausführung endgültiger Projektvereinbarungen und leistungsbezogener Verträge mit Commerce abhängig. Das Energieeffizienz- und Solarzuschussprogramm wird aus dem staatlichen Kapitalbudget finanziert, um Energie- und Betriebskosteneinsparungen bei staatlichen öffentlichen Hochschuleinrichtungen, kommunalen Einrichtungen, staatlichen Behörden und öffentlichen Schulbezirken der K-12 zu erzielen. Weitere Informationen zum Programm oder aktuelle Zuschussmöglichkeiten finden Sie unter https://www.commerce.wa.gov/growing-the-economy/energy/energy-efficiency-and-solar-grants/.

###

Über den Handel Commerce arbeitet mit lokalen Regierungen, Unternehmen, Organisationen und Stämmen zusammen, um die Gemeinschaften zu stärken. Das vielfältige Portfolio der Abteilung mit mehr als 100 Programmen und effektiven öffentlichen und privaten Partnerschaften fördert eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinschaft und der Wirtschaft, damit alle Washingtoner gedeihen können. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.commerce.wa.gov. Informationen zum Auffinden oder Erweitern eines Unternehmens in Washington finden Sie unter wählenwashingtonstate.com. Abonnieren zu Commerce-Pressemitteilungen per E-Mail. Sie können sich jederzeit abmelden.

Teile diesen Beitrag