Gouverneur Inslees oberste Priorität ist die Schaffung eines Wirtschaftsklimas, in dem Innovation und Unternehmertum weiterhin gedeihen und in jeder Ecke unseres Staates gut bezahlte Arbeitsplätze schaffen können. Der Militär- und Verteidigungssektor als Washingtons zweitgrößter direkter öffentlicher Arbeitgeber direkt hinter dem Staat selbst und eine Schlüsselbranche, die sich über viele Sektoren in Washington erstreckt, trägt durch unsere vielfältigen Verteidigungsmissionen und militärischen Einrichtungen, das Pionierunternehmen und unsere militärfreundlichen Gemeinschaften.

Wie definieren wir den Militär- und Verteidigungssektor des Staates Washington?

  • Infrastruktur (Missionen, Installationen & Arbeitskräfte)
  • Industrie (Lieferanten & Auftragnehmer)
  • Partnerschaften (öffentliche, private und soziale Organisationen)

Auswirkungen der militärischen Einrichtungen des Staates Washington und der Verteidigungsgüter

Als zweitgrößter öffentlicher Arbeitgeber in Washington, der mehr als 127,000 aktive, Reserve-, Wach- und Zivilpersonal beschäftigt und über 540,000 Veteranen beherbergt, darunter 71,000 Rentner und 88,674 Militärfamilien; Washingtons Militär- und Verteidigungsgemeinschaft unterstützt eine jährliche Beschaffung von über 13 Milliarden US-Dollar, die von fast 2,000 Unternehmen im ganzen Bundesstaat unterstützt wird, was fast 3% des BIP des Bundesstaates entspricht.

Was kommt als nächstes für den Militär- und Verteidigungssektor des US-Bundesstaates Washington?

Die vier wichtigsten Punkte, auf die Sie sich 2017-19 konzentrieren sollten:

  • Entwicklung und Förderung starker militärisch-ziviler Partnerschaften, die uns helfen, den Sektor regional und national zu fördern und voranzutreiben,
  • Bereitstellung einer militär- und verteidigungskompatiblen Nutzung in lokalen Gemeinden im ganzen Staat,
  • Förderung eines Geschäftsklimas, das eine innovative Militär- und Verteidigungsindustrie fördert, und
  • den erfolgreichen Übergang von Servicemitgliedern, Veteranen und ihren Familien in das zivile Leben weiter verbessern

Interessieren Sie sich für Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Militär & Verteidigung? Besuchen Sie ChooseWashington.com um mehr zu erfahren.

Kristiné Reeves

Direktor, Militär- und Verteidigungssektor

Kristine stammt aus Washington und ist Direktorin für wirtschaftliche Entwicklung des Militär- und Verteidigungssektors. Sie konzentriert sich auf die öffentlichen Investitionen, die die privaten Elemente der wirtschaftlichen Entwicklung in Bezug auf militärische Infrastruktur, Verteidigungslieferanten und -unternehmer, Interessenvertretung der Gemeinschaft und öffentliche Nicht-Interessenvertretung befeuern Profit-Organisationen.

Bevor sie zum Handelsministerium kam, war sie Direktorin von Kitsap & Olympic Peninsula, Regionaldirektorin von South Sound und Koordinatorin des Wahlkreises für Veteranen in den USA für US-Senatorin Patty Murray. Als Mitarbeiterin des Senators war Kristine maßgeblich daran beteiligt, im Auftrag des Senators eine verstärkte Beziehungsentwicklung zu den militärischen Einrichtungen, Militärfamilien und Veteranen des Staates zu ermöglichen, und arbeitete intensiv an Fragen des militärischen Übergangs und der Personalentwicklung, die zu einer erfolgreichen Umsetzung führten Der VOW to Hire Heroes Act von 2011 hat Washington zu einem nationalen Führer für militärische Übergangs- und Lebensqualitätsbemühungen gemacht.

Kristines Leidenschaft für Militärfamilien und Veteranen stammt aus der langen Geschichte ihrer Familie im Militärdienst. Als Tochter, Enkelin und Zwillingsschwester von Veteranen hat Kristine den größten Teil ihrer Karriere der Verbesserung der Lebensqualität von Militärfamilien und Veteranen in unserem Staat gewidmet.

Kristine erhielt ihren Bachelor in Politikwissenschaft von der Washington State University-Pullman und ihren Master in Organisationsführung von der Gonzaga University. Kristine hat das Leadership Seminar des US Army War College abgeschlossen, war ehemalige Vorsitzende des State Advisors Council der Association of Defense Communities und ist derzeit beratendes Mitglied der Pacific Northwest Defense Coalition und Mitglied des Executive Board der Washington Militärische Allianz. Kristine lebt derzeit mit ihrem Ehemann und zwei kleinen Kindern in South King County, wo sie sich aktiv in ihrer Gemeinde engagiert.

Schlüsselsektoren

Kommunikation und Koordination

Die Sicherstellung, dass Verteidigungsgemeinschaften und die öffentliche Infrastruktur, die es dem Militär ermöglicht, seine Missionsbedürfnisse zu erfüllen, eine hohe Priorität haben und eine breite strategische Perspektive erfordern, die die Bedürfnisse des Militär-, Verteidigungs-, öffentlichen, privaten und sozialen Sektors berücksichtigen muss. Durch ein koordiniertes Stakeholder-Engagement werden wir erhebliche Auswirkungen auf den Militär- und Verteidigungssektor Washingtons und die Menschen in unseren Gemeinden haben.


E-Mail-Updates für Militär und Verteidigung
Geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um sich für Updates anzumelden oder auf Ihre Abonnenteneinstellungen zuzugreifen.

Brauchen Sie Hilfe?

Kristiné M. Reeves
Führung des Militär- und Verteidigungssektors
kristine.reeves@commerce.wa.gov
Telefon: 206-256-6105