Bekanntmachung über die Verfügbarkeit von Finanzmitteln für die Verlagerung von Mobilheimen in South King County

  • 22. August 2019

Das Handelsministerium nimmt Anträge auf Wohneigentumsunterstützung für Haushalte mit niedrigem Einkommen an, die durch die Schließung oder den Umbau eines Fertighauses oder Mobilheims in South King County vertrieben wurden.

Die Gesetzgebung des US-Bundesstaates Washington aus dem Jahr 2019 bewilligte 2 Millionen US-Dollar für Wohneigentumshilfe für Haushalte mit niedrigem Einkommen, die aufgrund der Schließung oder des Umbaus eines Mobilheimparks oder einer Wohngemeinschaft für Fertighäuser in South King County aus ihren Fertighäusern vertrieben wurden. 1.5 Millionen US-Dollar davon werden ausschließlich für Einwohner mit niedrigem Einkommen bereitgestellt, die aus dem Firs Mobile Home Park in SeaTac, Washington, vertrieben wurden.

Das Bekanntmachung über die Verfügbarkeit von Finanzmitteln (NOFA), Antragsunterlagen und weitere Informationen zu dieser Gelegenheit finden Sie auf der Website des Housing Trust Fund unter:
https://www.commerce.wa.gov/building-infrastructure/housing/housing-trust-fund/applying-to-the-housing-trust-fund/

Teile diesen Beitrag