Pilotprogramm für die koordinierte Einreiseumleitung

Diversion ist eine Servicestrategie, die mithilfe von Gesprächen zur Problemlösung und persönlicher Interessenvertretung einem Haushalt hilft, praktische Lösungen für die schnelle und sichere Lösung seiner Wohnungskrise zu finden. Haushalte werden aufgefordert, sichere Wohnmöglichkeiten auf der Grundlage ihrer verfügbaren Ressourcen zu ermitteln, nicht auf der Grundlage des Krisenreaktionssystems für Obdachlose. Umleitungsdienste können Haushalten eine flexible Kombination aus kurzfristigen Diensten und einmaliger finanzieller Unterstützung bieteno den Übergang aus der Krise erleichtern

Dieses Pilotprogramm wird dem Handel helfen:

  • Erhöhen Sie die Kapazität lokaler CE-Prozesse zur Bereitstellung von Umleitungsdiensten als Teil eines schrittweisen Bewertungsansatzes.
  • Erweiterung der Kapazitäten lokaler CE-Prozesse zur Bereitstellung von Umleitungsdiensten für Gemeinden und Bevölkerungsgruppen, die traditionell von CE unterversorgt und von Obdachlosigkeit überproportional betroffen sind.
  • Testen Sie die Wirksamkeit der Umleitungsdienste bei der Reduzierung des Zuflusses zum Obdachlosen-Krisenreaktionssystem, einschließlich der Reduzierung der Wartelistenplatzierungen.  
  • Verstehen Sie die Hindernisse und Lösungen für die Einbeziehung von Umleitungsstrategien in CE-Prozesse.

Programmverknüpfungen

Programmpartner

Programmkontakte

Grant Manager stehen zur Verfügung, um Vertragsorganisationen technische Unterstützung zu bieten. Wenn Sie direkte Hilfe bei Obdachlosigkeit benötigen, verwenden Sie bitte den Link in der roten Leiste oben auf der Seite, um eine Verbindung zu lokalen Ressourcen herzustellen.

Andrea Avila (sie / sie / ihre)
andrea.avila@commerce.wa.gov
Telefon: 206.600.0638

Kathryn Dodge (sie / sie / ihre)
kathryn.dodge@commerce.wa.gov
Zelle: 360.764-9682