CEF-Projekthighlight - OPALCO Decatur Island Microgrid

  • 29 April 2021

Das Batteriespeicherprojekt von OPALCO wurde zum Teil durch einen Zuschuss in Höhe von 1 Mio. USD für die Netzmodernisierung aus dem Clean Energy Fund (CEF) von Commerce finanziert.

Das auf Decatur Island gebaute Mikronetz OPALCO umfasst ein Batteriespeicherprojekt in Verbindung mit einem Community Solar Array. Das Batteriespeicherprojekt ist eine 2.6-MWh-Großbatterie mit einem Megawatt, die unabhängig vom Stromnetz betrieben werden kann und ungefähr 500 Haushalte bis zu 4 Stunden lang mit Strom versorgt.

Ziel des Projekts ist es, die Sicherheit zu erhöhen, die Betriebskosten zu senken (durch Effizienz und Spitzenrasur) und die Zuverlässigkeit der aktuellen Infrastruktur zu verbessern, während gleichzeitig der Übergang zu lokal produzierter erneuerbarer Energie beschleunigt wird. Das Speichersystem von OPALCO verbessert die Leistung des Decatur Island Community Solar-Projekts.

Sehen Sie sich unten eine Videotour durch das Decatur Island Microgrid-Projekt an.

Teile diesen Beitrag