Höhepunkt des CEF-Projekts - Horn Rapids Solar-, Speicher- und Schulungsprojekt in Richland

  • 29 April 2021

Energy Northwest wurde zum Teil durch einen Zuschuss von 3 Millionen US-Dollar aus dem Washington State Clean Energy Fund finanziert und hat sein Solar-, Speicher- und Schulungsprojekt Horn Rapids in Richland in Betrieb genommen. Dieses Projekt bietet dem Bundesstaat Washington die erste Gelegenheit, eine Solar- und Speicheranlage im Versorgungsmaßstab zu integrieren. Die Anlage kombiniert Solarenergie mit Batteriespeicher und Technikerschulung.

Das 20 Hektar große Projekt liefert 4 Megawatt Gleichstrom - genug Energie, um 600 Haushalte mit Strom zu versorgen. Darüber hinaus kann das 1-Megawatt-Batteriespeichersystem vier Haushalte vier Stunden lang mit Energie versorgen.

Das Pacific Northwest National Laboratory wird Daten aus dem Projekt überwachen und analysieren, um die finanziellen Vorteile der Batterie zu bewerten. Dies wird dazu beitragen, verbesserte Batteriedesigns und fortschrittliche Tools zur Vorhersage von Last, Preis und Solareinspeisung zu entwickeln.

Sehen Sie sich unten ein Zeitraffervideo des Baus des Horn Rapids Solar-, Speicher- und Schulungsprojekts an.

Teile diesen Beitrag