COVID-Hilfszuschüsse in Höhe von 2 Mio. USD sind jetzt für gemeinnützige Organisationen offen

COVID-Hilfszuschüsse in Höhe von 2 Mio. USD sind jetzt für gemeinnützige Organisationen offen

  • 26. Oktober 2020

Der Fokus auf Organisationen, die von Farbgemeinschaften geführt werden und diesen dienen, versucht, die unverhältnismäßigen Auswirkungen von Pandemien zu bekämpfen. OLYMPIA, WA - Die COVID-19-Pandemie hat gemeinnützige Organisationen in beispielloser Weise belastet, und viele haben eine erhöhte Nachfrage nach Dienstleistungen und Programmen, während sie sich gleichzeitig damit befassen Unterbrechung von Diensten und Programmen, Kündigung von Verträgen, Finanzierungsverluste aufgrund stornierter Spendenaktionen, reduzierte Spenden und andere Probleme, die die Kapazität von Mitarbeitern und Freiwilligen betreffen.

Weiterlesen

Der Staat stellt Mittel bereit, um Tausenden von Menschen im Bundesstaat Washington den Zugang zu verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung näher zu Hause zu ermöglichen

Der Staat stellt Mittel bereit, um Tausenden von Menschen im Bundesstaat Washington den Zugang zu verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung näher zu Hause zu ermöglichen

  • 15. Oktober 2020

Staatliche Zuschüsse sind Teil des Inslee-Plans zur Kapazitätserweiterung und zur Deckung einer Vielzahl von Bedürfnissen vor Ort, einschließlich intensiver Einrichtungen für Verhaltensgesundheit, Demenzversorgung und anderer spezialisierter Bedürfnisse. OLYMPIA, WA - Heute hat das Handelsministerium des US-Bundesstaates Washington 22 Projekten Zuschüsse in Höhe von insgesamt 33.8 Mio. USD zur Unterstützung von 395 neuen Betten und ambulanten Diensten gewährt, die Menschen mit einer Vielzahl von Verhaltensbedürfnissen und -angeboten helfen

Weiterlesen

Der neu angekündigte Bundeszuschuss unterstützt Safe Start-Projekte und -Partnerschaften, die Unternehmen in Washington dabei unterstützen sollen, neu zu starten, wieder aufzubauen und widerstandsfähiger zu werden

Der neu angekündigte Bundeszuschuss unterstützt Safe Start-Projekte und -Partnerschaften, die Unternehmen in Washington dabei unterstützen sollen, neu zu starten, wieder aufzubauen und widerstandsfähiger zu werden

  • 8. Oktober 2020

Der Handel leitete eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen öffentlichen, privaten und philanthropischen Organisationen, um kleine Unternehmen offen zu halten, Arbeitsplätze zu schützen und zu schaffen und gleichzeitig die Schlüsselsektoren in Zukunft zu stärken. Die Projekte erhielten kürzlich einen Zuschuss von 15 Millionen US-Dollar von der US Economic Development

Poulos wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Statewide Reentry Council ernannt

Poulos wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Statewide Reentry Council ernannt

  • 30. September 2020

OLYMPIA, WA - Der Washington Statewide Reentry Council ernannte Christopher Poulos einstimmig zu einer zweiten Amtszeit von drei Jahren als Executive Director. Die Entscheidung der Ratsmitglieder fiel nach einer erfolgreichen ersten Amtszeit mit bemerkenswerten Aktivitäten und Leistungen. "Ich fühle mich unglaublich geehrt, dass der Rat das Vertrauen in meine Arbeit und unsere Fortschritte hatte, mich für eine zweite Amtszeit von drei Jahren wieder zu ernennen", sagte Poulos. „Erfolgreicher Wiedereintritt und Wiedereingliederung in die Gemeinschaft erfolgen intern

Weiterlesen

Der Bundesstaat Washington erhält einen SBA-Zuschuss in Höhe von 1.35 Mio. USD, um die Exporte von Kleinunternehmen anzukurbeln

Der Bundesstaat Washington erhält einen SBA-Zuschuss in Höhe von 1.35 Mio. USD, um die Exporte von Kleinunternehmen anzukurbeln

  • 28. September 2020

Die US Small Business Administration (SBA) hat dem Washington State Department of Commerce ein neuntes Finanzierungsjahr gewährt, um staatlichen Kleinunternehmen beim Wachstum durch Export zu helfen. Der Zuschuss in Höhe von 1.35 Mio. USD, der Teil des State Trade Expansion Program (STEP) der SBA ist, ist der größte Zuschuss von insgesamt 19 Mio. USD an 48 Staaten.