National Housing Trust Fund

Das Programm des National Housing Trust Fund (NHTF) des US-amerikanischen Ministeriums für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) ergänzt die bestehenden Bemühungen von Bund, Ländern und Gemeinden um den Bau, die Erhaltung und die Sanierung von erschwinglichem Wohnraum für Familien und Einzelpersonen mit dem niedrigsten Einkommen - Personen mit oder unter 30 Jahren Prozent des Gebietsmedianeinkommens (AMI). 

  • NHTF wurde im Rahmen des Housing and Economic Recovery Act von 2008 (HERA) gegründet.
  • NHTF ist ein spezielles Programm, das nicht den Mitteln des Kongresses unterliegt. 
    Die Finanzierung des NHTF erfolgt aus einer Bewertung der Darlehen von Freddie Mac und Fannie Mae.
  • Am 30. Januar 2015 veröffentlichte das HUD eine Übergangsregel (FR-5246-I-03 und 24 CFR-Teile 91 und 93), die die Richtlinien für die Staaten zur Umsetzung des NHTF-Programms während der Zuteilung im ersten Jahr enthielt.
  • HUD plant, die endgültige NHTF-Regel herauszugeben, nachdem die Staaten Erfahrung mit der Verwaltung des Programms haben und Kommentare zur anfänglichen Umsetzung abgeben können.

Ein weiteres HUD-Programm zur Erhaltung und Schaffung von erschwinglichem Wohnraum für Haushalte mit niedrigem Einkommen ist das HOME-Programm. Erfahren Sie mehr über HOME.

Washingtons NHTF-Programm

Das Handelsministerium (Commerce) verwaltet das NHTF-Programm im Bundesstaat Washington.

Die Mittel werden im Rahmen des Antragsverfahrens des staatlichen Housing Trust Fund (HTF) an gemeinnützige Organisationen, Wohnungsbehörden sowie lokale und Stammesregierungen vergeben.

Das NHTF-Programm von Commerce wird von der Konsolidierter Plan und Aktionsplan

Der konsolidierte Plan ist ein von HUD gefordertes Fünfjahresplanungsdokument. Der jüngste Plan ist der konsolidierte Plan 2015-2019. Es identifiziert die aktuellen staatlichen NHTF-finanzierten Aktivitäten, einschließlich der Erhaltung und Entwicklung von Mietwohnungen mit niedrigem Einkommen.

Jedes Frühjahr wird ein jährlicher Aktionsplan entwickelt, um zu beschreiben, wie der Staat die jährliche Zuweisung von HUD-Formelfonds für das Jahr nutzen wird, um den Bedarf an bezahlbarem Wohnraum und Gemeindeentwicklung zu decken. Aktionspläne sind jährliche Änderungen des konsolidierten Fünfjahresplans und umfassen alle HUD-Programme, einschließlich NHTF. 

Der Aktionsplan für 2019 war offen, um während einer 30-tägigen öffentlichen Kommentierungsfrist und einer öffentlichen Anhörung im April 2019 Beiträge zu erhalten. Die im Plan ausgearbeiteten vorgeschlagenen Änderungen umfassen die Zuweisung der Mittel aus dem HUD-Programm für das Förderjahr 2019 . Der endgültige Aktionsplan für 2019, der dem HUD vorgelegt wurde, ist zu finden Kuyichi Signs Transparency Pledge. .

Staatliche Aktualisierung der Handbücher des National Housing Trust Fund

Das Handelsministerium arbeitet derzeit an der Aktualisierung der Handbücher des HOME und des National Housing Trust Fund des US-Bundesstaates Washington. In Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für Bundesprogrammberatung erstellte Commerce individuelle Handbücher für die beiden Bundes-HUD-Programme, die sich an bestimmte Endbenutzer richten. In den Handbüchern werden die Programm- und Compliance-Anforderungen für die vom Handelsministerium verwalteten Programme HOME und National Housing Trust Fund erläutert.

  • Das Handbuch mit dem Titel „Programmrichtlinien“ konzentriert sich auf die allgemeine Programmabsicht, das Antragsverfahren und die Finanzierungsbedingungen und richtet sich in erster Linie an Antragsteller / Eigentümer.
  • Das Handbuch mit dem Titel „Handbuch zur Vermietungsverwaltung“ enthält detailliertere Informationen zu Compliance- und Berichtsanforderungen und erweitert die Compliance- und Asset-Verwaltung der Programme.

Handbuchentwürfe können hier eingesehen werden:

Commerce bat um eine Stellungnahme zu den Handbuchentwürfen durch eine öffentliche Kommentierungsfrist vom 1. April bis 15. April 2021. Die endgültige Fassung der Handbücher wird voraussichtlich Mitte Mai veröffentlicht.