Bist du obdachlos oder wirst du obdachlos? Klicken Sie hier, um eine Verbindung zu einem Programm für lokale koordinierte Einträge herzustellen Das kann Ihnen helfen, über die nächsten Schritte nachzudenken.

Arbeiten, um sicheres und erschwingliches Wohnen für alle zugänglich zu machen

Lebendige Gemeinschaften unterstützen erfolgreiche Unternehmen und autarke Menschen. Der Staat Washington setzt sich für einen sicheren, anständigen und erschwinglichen Wohnraum für alle Einwohner ein. Das Handelsministerium stellt Kommunalverwaltungen, gemeinnützigen Organisationen und kommunalen Aktionsagenturen Werkzeuge zur Verfügung, um sicherzustellen, dass alle in ihren Gemeinden untergebracht sind.
Unsere Unterstützung reicht von der Kapitalfinanzierung zum Aufbau und Erhalt eines erschwinglichen Wohnungsbestandes bis hin zu Programmen, die verhindern, dass Familien obdachlos werden.

Washington State Housing Trust Fund

Erfolgsgeschichte des Housing Trust Fund

Gemeinden in unserem Bundesstaat können mit der Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum nicht Schritt halten. Es gibt eine wachsende Kluft zwischen Einkommen und Mieten. Seit 1986 hat der Housing Trust Fund lokalen Behörden und gemeinnützigen Organisationen dabei geholfen, Optionen zur Deckung der Grundbedürfnisse von Tausenden von Personen und Familien mit niedrigem Einkommen bereitzustellen.

2016 feiern wir 30 Jahre Washington State Housing Trust Fund. Lesen Sie mehr über unsere Arbeit in unserem Bericht 2016 (PDF).

Lesen Sie mehr über den Housing Trust Fund

Obdachlosenprogramme

Obdach ist ein menschliches Grundbedürfnis. Ohne einen sicheren, anständigen Wohnort haben Menschen, die möglicherweise ums Überleben kämpfen, wenig Hoffnung, sich mit Diensten und Möglichkeiten zu verbinden, um die Bedürfnisse der körperlichen und geistigen Gesundheit zu befriedigen, zur Schule zu gehen, einen Job zu bekommen und zu behalten oder für Kinder und andere Familien zu sorgen Mitglieder. Stabiles Wohnen unterstützt einen Weg zur Selbstversorgung.
Lesen Sie mehr über Obdachlosenprogramme

Brauchen Sie Hilfe?

In den meisten Fällen bietet das Handelsministerium keine direkte öffentliche Unterstützung an. Wir finanzieren andere Agenturen und gemeinnützige Organisationen in Ihrer Gemeinde, die Ihnen helfen können. Hier sind einige häufig angeforderte Ressourcen:
Obdachlosenhilfe
Abschottungshilfe
Schließung von Mobilheimparks
Hilfe bei der Heizungsrechnung
Befristete Mietunterstützung
Anwaltschaft für Opfer von Straftaten
Büro der obdachlosen Jugend
Landarbeitergehäuse (Webseite)
Wildfire Assistance

Programmverknüpfungen und Ressourcen

Das Foreclosure Fairness Program bietet Hausbesitzern kostenlose Wohnberatung, zivilrechtliche Unterstützung und Zwangsvollstreckungsvermittlung.

Wenn Sie in einem Park leben, der im US-Bundesstaat Washington geschlossen ist, und Ihr Mobiltelefon oder Fertighaus besitzen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Umzugshilfe. Die Unterstützung bei der Umsiedlung von Mobil- und Fertighäusern wird berechtigten Haushalten mit niedrigem Einkommen je nach Verfügbarkeit gewährt, wobei den Bewohnern von Parks, die aufgrund von Gesundheits- und Sicherheitsbedenken oder Betrug durch Parkbesitzer geschlossen sind, Vorrang eingeräumt wird.

Durch die Verwitterung werden Isolierungen hinzugefügt, Risse abgedichtet und andere Änderungen vorgenommen, die den Wärmeverlust verringern, Geld für Heizkosten sparen und Ihr Zuhause oder Ihre Wohnung gesünder machen. Die Bundesregierung und der Bundesstaat Washington bieten von Commerce durchgeführte Verwitterungsprogramme für qualifizierte Haushalte mit niedrigem Einkommen an.

Das Handelsministerium regelt die Zertifizierung, Akkreditierung, Durchsetzung und Einhaltung von Vorschriften für Unternehmen und Einzelpersonen, um bei Arbeiten an Häusern oder von Kindern besetzten Einrichtungen vor 1978 bleisichere Arbeitspraktiken anzuwenden.