Clearinghouse für Anleihenbenutzer

Bereitstellung von Daten zu Anleihenemissionen und Staatsschulden im Bundesstaat Washington

Die Kosten für die Ausgabe einer Anleihe

VON TOM GILMORE | VERÖFFENTLICHT MAI 2019

Die Bond 101-Datenbank bietet eine Fülle von Informationen zu Anleiheemissionen und den damit verbundenen Preisen. Die folgende Analyse von Trends und Kostendurchschnitten soll den Gerichtsbarkeiten dabei helfen, potenzielle Kosten für Anleihen zu ermitteln, die möglicherweise anfallen, bevor sie sich an Bonding-Experten wenden. Dies ist zwar kein Ersatz für die Hilfe eines Anleihenberaters, wir hoffen jedoch, Ihnen dabei zu helfen, bei der Prüfung von Finanzierungsoptionen den richtigen Weg zu finden.

Wie wählen Sie eine Finanzierungsquelle für ein Projekt aus?

Bei der Festlegung, wie ein Projekt finanziert werden soll, gibt es zwei Hauptprobleme: Wie viel Finanzierung wird für das Projekt benötigt und wie lange wird die Gerichtsbarkeit von einem solchen Projekt profitieren. Das Erkennen dieser Bedürfnisse kann dazu beitragen, zu klären, welche Finanzierungsoption für ein bestimmtes Projekt am besten geeignet ist.

Weiterlesen.

Neu im Clearinghouse?

Das Bond Users Clearinghouse bietet eine Fülle von Daten zu Emissionen von Anleihen und lokalen Staatsschulden im gesamten Bundesstaat Washington. Diese Daten finden Sie unter dem Berichtskopf im Menü der rechten Spalte.

Wenn Sie ein neuer Bond-Benutzer sind und ein Bond 101-Konto erstellen müssen, müssen Sie ein Konto beim Clearinghouse erstellen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontaktund erstellen Sie ein Konto über Sicherer Zugang Washington. Bond 101-Konten werden von Clearinghouse-Mitarbeitern genehmigt. Neue Kontoanfragen werden nur während der Geschäftszeiten genehmigt.

Wenn Sie Fragen zum Registrierungsprozess oder zu den über das Clearinghouse verfügbaren Daten haben, wenden Sie sich bitte an buc@commerce.wa.gov.

Programme der Forschungsdienste

Clearinghouse-Berichte

Weitere Ressourcen

Übermittlung von Schuldendaten

Gesetzliche Befugnis

Kapitel 39.44 RCW Alle staatlichen und lokalen Regierungen oder ihre Vertreter müssen innerhalb von 101 Tagen nach ihrer Emission einen Bond 20-Bericht zu allen Schuldtiteln vorlegen. Die Kommunalverwaltungen sind außerdem verpflichtet, jährlich über ihre ausstehenden allgemeinen Schuldverschreibungen Bericht zu erstatten.

Berechnung der lokalen Schuldenkapazität: Wie und warum?

Unabhängig von Einnahmen, Geschichte und Ratings begrenzt der Staat die Kreditaufnahme selbst der kreditwürdigsten Kommunalverwaltungen.

Diese verfassungsrechtlichen und gesetzlichen Beschränkungen basieren auf einem Prozentsatz der veranschlagten Bewertung der steuerpflichtigen Immobilien in den einzelnen Gerichtsbarkeiten.

An unserem Hauptsitz Primer für lokale SchuldenbeschränkungenWir zeigen Ihnen, wie und warum die lokale Schuldenkapazität berechnet wird.

Weiterlesen.

Fünf Möglichkeiten, mehr über die Staatsverschuldung zu erfahren

Das Bond User Clearinghouse sammelt, analysiert und veröffentlicht Informationen zu allen im Staat ausgegebenen Anleihen und zu ausstehenden allgemeinen Schuldverschreibungen der lokalen Regierung. Diese Informationen, die kostenlos zur Verfügung stehen, werden über fünf Dienste bereitgestellt:

1. Das jährliche Bericht über die öffentliche Verschuldung, in dem alle Emissionen von Staats- und Kommunalanleihen aufgeführt sind.

2. Das jährliche GO-Bericht, in dem die allgemeinen Schulden der lokalen Gebietskörperschaften und die Nutzung der gesetzlichen Schuldenkapazität aufgeführt sind.

3. Monatliche Tabellen aller dem Clearinghouse gemeldeten Daten zu staatlichen und lokalen Anleihen.

4. Nachrichten und Informationen zur Staatsverschuldung, einschließlich der Analyse unserer Daten und des Hintergrunds zu neu auftretenden Problemen.

5. Ein öffentliches Schuldenarchiv, bei dem es sich um eine Online-Datenbank mit Anleihenemissionen handelt, mit der Sie anhand verschiedener Kriterien nach Anleihenemissionen suchen können. Sie können auch offizielle Anleiheunterlagen herunterladen.

Beachten Sie, dass wir auch benutzerdefinierte Suchen durchführen, Kopien von Dokumenten aus unseren Archiven erstellen oder Sie auf zusätzliche Ressourcen hinweisen können.

Brauchen Sie Hilfe?

Programm-Posteingang
buc@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-5033

Alice Zillah, Leiterin der Forschungsdienste
alice.zillah@commerce.wa.gov
Telefon: 360-725-5035