Emittenten und Antragsformulare

Steuerbefreite private Aktivitätsanleihen, die unter die Volumenobergrenze des Bundes fallen, werden von autorisierten Emittenten auf Landes- oder lokaler Ebene ausgegeben, die bei Commerce die Genehmigung zur Ausgabe der Anleihe beantragen. Der Handel ist dafür verantwortlich, Anträge zu stellen, Projekte zu bewerten, die Ausgabe von Anleihen im Rahmen der Obergrenze zu genehmigen und sicherzustellen, dass der Staat seine Obergrenze nicht überschreitet.

Steuerbefreite Emissionsbehörden für private Aktivitätsanleihen

Projektentwickler müssen mit einem autorisierten Anleiheemittenten zusammenarbeiten, um Zugang zu einer steuerfreien Finanzierung von privaten Aktivitätsanleihen für ein Projekt zu erhalten. Sowohl lokale als auch staatliche Emittenten stehen zur Verfügung, um Sie bei der Projektentwicklung und der Emission von Anleihen zu unterstützen. Sie können Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob Ihr Projekt für eine steuerbefreite Finanzierung von privaten Aktivitätsanleihen geeignet ist. Nachfolgend finden Sie eine Liste der aktiveren Emittenten des Bundesstaates.

Kleine Ausgabe (industrielle Entwicklung) und befreite (Kapital) Einrichtungen

Wohnprojekte

Mit welchen Formularen beantrage ich eine Bond Cap Allocation?

Für jede Art von Bond Cap-Projekt ist aufgrund unterschiedlicher Kriterien für die verschiedenen im Bundes- und Landesrecht festgelegten Projekte ein separates Antragsformular erforderlich. Zusätzlich zum Basisantragsformular müssen alle Antragsteller für die Zuteilung von Bond Cap Absichtserklärungen vom Bond Counsel und Underwriter sowie eine Kopie eines Anreizbeschlusses des Leitungsorgans des Emittenten einreichen.

Projekte in allen Kategorien, die Neubauten betreffen oder Umweltarbeiten auf dem Projektgelände erfordern, müssen eine Dokumentation über die Einhaltung der staatlichen und bundesstaatlichen Umweltanforderungen vorlegen. Wenden Sie sich vor der Einreichung an den Bond Cap-Manager, um sicherzustellen, dass Sie angemessene Unterlagen vorlegen. Sie reichen jedoch auch nichts ein, was nicht erforderlich ist.

Projekte in den Kategorien Small Issue und Exempt Facilities müssen eine unterzeichnete Vereinbarung zur Beschäftigungssicherheit vorlegen, aus der hervorgeht, dass alle durch das Projekt neu geschaffenen Arbeitsplätze über die Abteilung für Beschäftigungssicherheit ausgeschrieben und nach Möglichkeit einkommensschwachen Bewohnern angeboten werden.

In der rechten Seitenleiste finden Sie Links zu allen erforderlichen Formularen - einschließlich Anträgen, Absichtserklärungen und Formularen zur Beschäftigungssicherheit.